8 Miles High regular (Mandala Seeds) Cannabis-Samen

! Die neueste Aktualisierung zu unseren Lieferzeiten während der COVID-19 Pandemie

32 €
Preis pro Packung
Packungsgröße auswählen:
Herbies accept credit cards

Dies ist eine duftende, erhebende Sativa, die hochwertige Ernten im Innen- und Außenbereich liefert. Besonderes Augenmerk wurde darauf gelegt, diese Sorte zu einer wartungsarmen Pflanze zu machen, die Mitte Oktober in nördlichen Klimazonen fertiggestellt wird. Die Blüte setzt schnell ein, wobei die meisten Pflanzen innerhalb einer Woche nach dem Wechsel zu 12/12 geschlechtsspezifisch sind. Ein weiteres positives Merkmal ist die schnelle und reichliche Harzproduktion während der frühen Blüte, die Ihre Bemühungen von Anfang an belohnt.

  • Mandala Seeds
  • Regulär
  • Photoperiodisch
  • Außen
  • Innen
  • Flug zum Mond
  • Afrikanische x Nordindische
  • Mittel
  • 400 - 450 g/ m² drinnen
    800 - 1000 g/ Pflanze draußen
  • 60 - 65 Tage
  • Mitte Oktober
  • Indica/Sativa-Hybride
  • 23 %

Mandala 8 Meilen High Seeds Info

8 Miles High hat sich unter verschiedenen Umweltbelastungsfaktoren wie plötzlichen Änderungen von Licht und Temperatur als sehr zuverlässig erwiesen. Pflanzen können daher ohne nachteilige Auswirkungen aus dem Innenbereich entfernt und ausgepflanzt werden. Diese Sorte ist leicht zu züchten und hat keine besonderen Anforderungen. Es hat eine gute Schimmelresistenz gezeigt und wächst gut im Boden ohne zusätzliche Fütterung *, was es zu einer guten Wahl für Züchter macht, die wenig Erfahrung haben oder nicht viel Zeit zur Verfügung haben.

Die Weibchen vom Indica-Typ haben eine minimale Verzweigung, ein mittelhohes Wachstum und eignen sich hervorragend für kleine Räume oder die Kultivierung in engen Reihen. Das sativa-lehnende Pheno kann als mehrstämmige Pflanze gezüchtet oder trainiert werden, wenn dies Ihre bevorzugte Kultivierungsmethode ist. Es hat aufgrund der erweiterten Internodien eine längere Verzweigung und weist ein großes Potenzial als großer Produzent im Freien auf. Für ein Meer von Grün in Hydro können beide Phänotypen verwendet werden. In der Hydrokultur empfehlen wir, die unteren Äste der Sativa-geneigten Weibchen zu beschneiden, damit sich die gesamte Energie auf die lange zentrale Cola konzentriert.

8 Miles High hat ein hervorragendes Verhältnis von Kelch zu Blatt und schlanke Blätter, die das Trimmen der Knospen zu einem schnellen Job machen. Die Produktion von Harzknospen in der gesamten Anlage von oben bis unten garantiert eine qualitativ hochwertige Ernte. Die aromatischen Eigenschaften dieser Sorte sind herrlich vielfältig und zeichnen sich durch die seltene Eigenschaft des Erdbeerduftes aus. Während der Blüte setzt ein leichter Pinsel gegen die Pflanzen eine wunderbare Süße mit einem erdigen Unterton frei. Diesem zarten Aroma folgt die dominantere Kiefernfrische. Während die Pflanzen reifen, können Sie auch einen Hauch von süßem Limonadenduft oder Mandel-Mandarine wahrnehmen. Ausgehärtete Knospen behalten zwar den Geruch nach Kiefer und Minze, aber es gibt auch eine Vielzahl köstlicher Aromen, die von Erdbeere, Melone, Apfel-Zimt bis hin zu Haschisch-Bonbons reichen.

Der Rauch hat einen frischen Minzgeschmack und eine anhaltende Süße. 8 Miles High hebt direkt zum Kopf ab und löst eine Menge zerebraler Aktivitäten mit Einsichtsblitzen und langen Episoden trippiger Visuals aus, wenn Sie die Augen schließen und zum Autopiloten wechseln. Dies ist ein funktionaler Rauch am Tag oder ein Weckruf, um Sie nachts auf Trab zu halten. Der erhebende, fast euphorische Effekt setzt ein, sobald Sie die maximale Höhe erreicht haben. Diese energetische Sativa gleitet sanft zurück und hinterlässt ein expansives Gefühl.

Noch keine Bewertungen zu diesem Produkt.
Sei der Erste, der Ihre Meinung teilt - dies kann einer anderen Person bei ihrer Wahl helfen!
Bewertung hinzufügen