Selbstblühende Cannabissamen

Autoflowering seeds

Die Suche nach der richtigen Cannabis-Sorte ist der erste Schritt, den jeder Anfänger unternimmt, nachdem er sich entschlossen hat, das Abenteuer des Anbaus von Marihuana Pflanzen zu beginnen. Die Auswahl unter den unzähligen Varianten kann zunächst verwirrend sein, und dies umso mehr, wenn du feststellst, dass einige der Samen als selbstblühend vermarktet werden. Was ist eigentlich ein selbstblühender Samen und wie ist er mit den Normalen zu vergleichen? Lies weiter, denn hier werden wir alle Geheimnisse der selbstblühenden Marihuana Samen enthüllen und dir bei der Entscheidung helfen, ob diese Option für dich geeignet ist.

Mehr
Sortieren nach:
Buy 2 Fast
2 Fast & 2 Vast Auto (Heavyweight Seeds) THC 18 - 20 %
(0)
  • Heavyweight Seeds
  • Feminisiert
  • Selbstblühend
  • 100 cm drinnen
    100 cm draußen
  • 600 - 800 g/ m² drinnen
    75 - 200 g/ Pflanze draußen
7.15 €
Buy Afghan Express Auto feminized seeds
Afghan Express Auto (Positronics Seeds) THC 15 - 18 %
(0)
  • Positronics Seeds
  • Feminisiert
  • Selbstblühend
  • Hoch
6 €
Buy Afghani # 1 Automatic feminized seeds
Afghani # 1 Automatic (Sensi Seeds) THC Medium
(0)
  • Sensi Seeds
  • Feminisiert
  • Selbstblühend
  • 120 - 150 cm
  • Mittel
7.5 €
Buy Afghan Kush Ryder feminized seeds
Afghan Kush Ryder Auto (World of Seeds) THC 18 %
(0)
  • World of Seeds
  • Feminisiert
  • Selbstblühend
  • 400 g/ m² drinnen
    60 g/ Pflanze draußen
6.48 €
Buy AK420 Autoflower feminized seeds
AK420 Autoflower (Seed Stockers) THC 22 %
(0)
  • Seed Stockers
  • Feminisiert
  • Selbstblühend
  • Hoch
1.97 €
Buy AK-48 Automatic feminized seeds
AK-48 Automatic (Nirvana Seeds) THC Hoch
(0)
  • Nirvana Seeds
  • Feminisiert
  • Selbstblühend
  • Mittel
  • 200 - 300 g/ m² drinnen
4.5 €
Buy AK-49 Auto feminized seeds
AK-49 Auto (Vision Seeds) THC 20 %
(0)
  • Vision Seeds
  • Feminisiert
  • Selbstblühend
  • 50 cm drinnen
    70 cm draußen
  • 120 g/ m² drinnen
    30 - 50 g/ Pflanze draußen
4.5 €
Ak Automatic (BlimBurn Seeds)
Ak Automatic (BlimBurn Seeds) THC 14 %
(0)
  • Blimburn Seeds
  • Feminisiert
  • Selbstblühend
  • 80 - 100 cm
  • 450 g/ m² drinnen
    100 - 120 g/ Pflanze draußen
4.82 €
Amazing Cherry Auto
Amazing Cherry Auto (Flash Seeds) THC N/A
(0)
  • Flash Seeds Bank
  • Feminisiert
  • Selbstblühend
  • 75 - 120 cm
  • Hoch
16.8 €
Amnesia Autoflower (Seed Stockers)
Amnesia Autoflower (Seed Stockers) THC 23 %
(0)
  • Seed Stockers
  • Feminisiert
  • Selbstblühend
  • 120 cm
  • Hoch
2.11 €
Amnesia Auto fem Kera Seeds
Amnesia Auto (Kera Seeds) THC 19 %
(0)
  • Kera Seeds
  • Feminisiert
  • Selbstblühend
  • 50 - 90 cm drinnen
    100 - 120 cm draußen
  • Hoch
6.79 €
Buy Amnesia Bilbo Auto feminized seeds
Amnesia Bilbo Auto (Genehtik Seeds) THC N/A
(0)
  • Genehtik Seeds
  • Feminisiert
  • Selbstblühend
  • Klein
  • 550 - 650 g/ m² drinnen
    140 - 220 g/ Pflanze draußen
8 €
Amnesia Haze Auto (Expert Seeds)
Amnesia Haze Auto (Expert Seeds) THC 21 %
(0)
Promo
  • Expert Seeds
  • Feminisiert
  • Selbstblühend
  • 450 - 550 g/ m² drinnen
    60 - 80 g/ Pflanze draußen
6.5 €
Buy Amnesia Haze Automatic feminized seeds (Royal Queen Seeds)
Amnesia Haze Automatic (RQS) THC 15 - 18 %
(0)
  • Royal Queen Seeds
  • Feminisiert
  • Selbstblühend
  • 50 - 100 cm drinnen
    100 - 120 cm draußen
  • 350 - 400 g/ m² drinnen
    130 - 180 g/ Pflanze draußen
8.3 €
Buy Amnesia Haze Auto feminized seeds
Amnesia Haze Auto (Vision Seeds) THC 18 %
(0)
  • Vision Seeds
  • Feminisiert
  • Selbstblühend
  • 80 cm
  • 210 g/ m² drinnen
    65 - 85 g/ Pflanze draußen
5.5 €

Was bedeutet selbstblühend eigentlich?

Vor einigen Jahrzehnten, vor der Erfindung der ersten selbstblühenden Stämme, waren Sativas, Indicas und ihre Hybriden stark von Lichtzyklen abhängig – entweder natürlichen oder von Züchtern in Innenräumen nachgebauten. So funktioniert es: Wenn eine Cannabispflanze (normal oder feminisiert) weniger Tageslicht erhält, teilen ihre Gene den Jahreszeitenwechsel mit und dass es Zeit zum Blühen wird, bevor es zu kalt wird, um sich zu vermehren. So beginnt die regelmäßige Blüte. Selbstblühende Graspflanzen sind jedoch nicht von der Lichtintensität abhängig und blühen ab einem bestimmten Reifezeitpunkt, ungeachtet der Lichtmenge, die die Pflanze erhält. Normalerweise ist ihre Vegetationsperiode ziemlich kurz und dauert etwa 2 bis 4 Wochen. Nach dieser Zeit beginnen automatisch blühende Marihuana Pflanzen automatisch Knospen zu entwickeln. Diese wunderbare Fähigkeit wurde möglich, nachdem Indicas und Sativas mit Cannabis Ruderalis gekreuzt wurden. Diese Pflanze stammt aus den kälteren Regionen der Welt, in denen im Laufe des Jahres weniger Licht verfügbar ist. Sie hat sich an die rauen Bedingungen angepasst und sich so weiterentwickelt, zu ihren eigenen Bedingungen blühen zu können.

Die Hauptvorteile von selbstblühenden Samen

Die Veränderung der DNA, die die Erzeugung von selbstblühenden Cannabis-Sorten aus den regulären Sorten ermöglichte, hat der geliebten Pflanze mehr Vorteile gebracht als nur selbst zu blühen. Tatsächlich ist dies nur die Spitze des Eisbergs – hier sind weitere Merkmale, die unter der Oberfläche verborgen sind:

  • Kompakt in der Größe. Dank der Gene von Ruderalis, einer winzigen, aber robusten Pflanze, die eher wie Unkraut als wie ein Baum oder Busch aussieht, bleiben selbstblühende Marihuana-Sorten vom Samen bis zur Ernte kompakt. Es ist kein Geheimnis, dass viele Züchter es vorziehen, wenn ihre geliebten Pflanzen eine stattliche Größe von 2-3 Metern erreichen. Das ist schließlich ein Zeichen, dass es bald einen massiven Ertrag geben wird. Da heutzutage der Cannabis Anbau jedoch vielerorts erst noch legalisiert werden muss, kann die Möglichkeit, Cannabispflanzen diskret zu halten, oberste Priorität haben.

autoflowering cannabis seeds

  • Schnell. Aufgrund einer schnelleren Vegetationsperiode, die nur 2 bis 4 Wochen betragen kann, und der Fähigkeit, unabhängig von der Verschiebung des Lichtzyklus an einem bestimmten Punkt zu blühen, sind alle selbstblühenden Marihuana Sorten im Vergleich zu ihren regulären Gegenstücken besonders schnell . Einige von ihnen können in einem Tempo wachsen und blühen, das nur mit der Lichtgeschwindigkeit vergleichbar ist und die Hände ihrer Züchter sind in Rekordzeit von 50 Tagen von der Aussaht bis zur Ernte voller frisch geschnittener Knospen!
  • Ermöglicht mehrere Ernten in einer einzigen Saison. Die Fähigkeit selbstblühender Cannabis-Sorten die Knospen im Laufe der Zeit zu bilden, anstatt den Lichtzyklus zu verändern, bietet einen der größten Vorteile, da die Anbauer mehrere Ernten in einer Saison einbringen können. Beginne dafür einfach so bald wie möglich, wenn die Bedingungen für deine Pflanze geeignet sind. Lass sie  wachsen, ernte und beginne erneut! Die Unabhängigkeit vom Klima bietet auch eine Chance für diejenigen, die mit ihren regulären Samen zu spät zur Saison kamen. Das Pflanzen von selbstblühenden Samen ermöglicht einen viel längeren Zeitraum für das Pflanzen im Freien.

Warum selbstblühende Samen verwenden?

autoflowering cannabis

Wenn du dir sich immer noch nicht sicher bist, ob selbstblühende Cannabis-Sorten eine gute Wahl für dich sind, solltest du Folgendes berücksichtigen: Ruderalis, das seine Gene autoblühenden Stämmen schenkte, ist ein typischer Vertreter der Flora kälterer Regionen Nordamerikas, Mittel- und Osteuropas sowie Russlands. Dies bedeutet, dass es sehr widerstandsfähig gegen rauere Klimazonen sowie gegen viele regelmäßige Schädlinge, Krankheiten und Infektionen ist. Infolgedessen sind Selbstblüher im Allgemeinen stärker, verzeihen den Fehlern von Anfängern mehr und passen sich dem Anbau in Regionen mit höherem Breitengrad an. In Regionen, in denen nicht nur das Klima, sondern auch die Gesetze für den Cannabisanbau streng sind, sind selbstblühende Samen besonders nützlich für ein schnelles und diskretes Wachstum - schließlich ist eine Selbstblühende Pflanze, die nur 40 cm lang wird und bereits nach 50 Tagen bereit für die Ernte sein könnte, viel besser geeignet, um von unerwünschten Augen unbemerkt zu bleiben.

Da die Produzenten mehr Einfluss auf die Lichtverhältnisse ihrer selbstblühenden Marihuana Samen ausüben können, ist es allgemein üblich, die Lichtabsorption der Samen zu maximieren. Von der Aussaat bis zur Ernte kann mit maximiertem Tageslicht gearbeitet werden – zum Beispiel 16/8. Diese Methode eignet sich perfekt zur Steigerung der in der Pflanze angesammelten Energiemengen, die sich später positiv auf das Wachstum auswirkt und die Erträge steigert.

Welchen Ertrag kannst du von deinen selbstblühenden Samen erwarten?

autoflowering feminized seeds

Aufgrund ihrer geringeren Statur produzieren selbstblühende Cannabissamen normalerweise weniger Knospen als normale Marihuana-Sorten. Natürlich würdest du auch nicht erwarten, dass eine 60 cm große Pflanze ein Kilogramm trockener Knospen liefert, oder? Aufgrund ihrer angeborenen Winterhärte eignen sich selbstblühende Pflanzen jedoch gut für verschiedene Trainingstechniken, die du verwenden kannst, um die Ernte zu maximieren.

Einige Tipps zum Anbau von selbstblühenden Samen

Wenn deine Marihuana Samen automatisch blühen, bedeutet dies im Allgemeinen, dass du sie mehr oder weniger problemlos kultivieren kannst. Wir haben jedoch einige Tipps, die jedem, der selbstblühende Samen für den Anbau bestellt, helfen, vollständig vorbereitet zu sein.

  • Erwäge dein Pflanzen zu trainieren. Selbstblüher sind robust, was bedeutet, dass sie leichter mit dem Training umgehen können. Warum nicht diesen Vorteil nutzen, der dir hilft, deine Erträge zu steigern? In der kurzen Vegetationsperiode ist es wichtig, den Moment nicht zu verpassen und deine Pflanze beginnen zu trainieren, nachdem sie ihre ersten drei Knoten entwickelt hat. Es wäre auch eine gute Idee, deine Pflanze einem stressfreien Training zu ziehen, um mehr Zweige wachsen zu lassen, die schließlich mit zusätzlichen Knospen bedeckt werden.
  • Nicht überdüngen. Dieser ist ziemlich einfach. Selbstblühende Cannabis Pflanzen sind klein und blühen schnell und daher anspruchslos. Dünge sie weniger und behalte den ihn eher für hungrigere Marihuana-Sorten auf.
  • Halte deinen nächsten Sämling bereit. Um die Möglichkeiten der automatischen Grasblütensorte voll auszuschöpfen und mehrere Ernten in einer Saison einzufahren, keime deinen Samen nicht lange, nachdem die vorherige Pflanze ihre Blüte beendet hat. Auf diese Weise kannst du alle paar Monate schöne klebrige Knospen ernten und neue pflanzen. Wenn dies im Inneren vollbracht wird, könnte dies zu einem nie endenden, echten Cannabis Füllhorn werden!

Zum Schluss: Wann erntest du selbstblühende Cannabispflanzen?

Selbstblühende Marihuana Sorten sind in der Regel schneller zu ernten als normale Sorten, wobei der gesamte Zyklus nicht länger als 2-3 Monate dauert. Da diese Pflanzen einen so kurzen Zeitrahmen für die Reifung haben, schaffen sie es selten ein gut entwickeltes Blätterdach zu entwickeln, sodass einige der Knospen tiefer auf der Pflanze wachsen werden und es länger dauert, bis sie für die Ernte bereit sind. Es ist deshalb sehr ratsam, Selbstblüher in mehreren Schritten zu ernten. Zuerst die Knospen von den Colas zu sammeln und den Rest vollständig reifen zu lassen, bevor diese abgepflückt werden.

autoflowering marijuana seeds

Bereit, Selbstblühende Samen zu kaufen? Decke dich mit Herbies ein

Bei der Auswahl des nächsten Saatguts solltest du selbstblühende Grassamen ernsthaft in Betracht ziehen. Die Anzahl ihrer unbestreitbaren Vorteile ist beachtenswert, insbesondere für Anfänger und solche, die durch Raum, Zeit oder Klima begrenzt sind. Schau dir unsere Sammlung von selbstblühenden Cannabis Samen an und wähle eine aus Hunderten von selbstblühenden Sorten aus. Wenn Du bereits Erfahrungen mit selbstblühenden Marihuana Samen gemacht hast, zögere nicht, diese in den Kommentaren unten mitzuteilen. Wir würden uns freuen, von Dir zu hören!