DDoS #33 feminisierte Samen von Herbies Seeds

! Die neueste Aktualisierung zu unseren Lieferzeiten während der COVID-19 Pandemie

10.2 €
Preis pro Packung
Packungsgröße auswählen:
Herbies accept credit cards

DDoS #33 ist ein genetisches Meisterwerk aus den USA und bietet eine unglaubliche Sammlung an Terpenen, die miteinander verschmolzen sind, um etwas wirklich Großartiges zu schaffen. Ihre denkwürdige Abstammung hat eine Siegesserie von unglaublichen Aromen und spektakulären Effekten geschaffen. 

  • Herbies Seeds
  • Feminisiert
  • Photoperiodisch
  • Außen
  • Innen
  • Schlägt ein wie ein Blitz
  • Do-Si-Dos x Sherbet x GSC
  • 80 - 100 cm
  • 600 - 800 g/ m² drinnen
    1500 - 2000 g/ Pflanze draußen
  • 60 - 70 Tage
  • Oktober
  • 35% Sativa / 65% Indica
  • 27 %

Perfekt für Züchter, die alles haben wollen

  • Außergewöhnliche Erträge von 2 kg/Pflanze
  • Legendäre U.S.-Genetik
  • Klassisch glückliches Stoned

Raucherfahrung von DDoS #33: Effekte und Geschmack

Die Abstammung von DDoS #33 stellt ein erstaunliches Gebräu dar. Sie beinhaltet die bereits sehr begehrte Do-Si-Dos, den köstlichen Sherbert und die illustre Girl Scout Cookies! Dies ist die ultimative Mischung aus Geschmack und Potenz. Der wahnwitzige THC-Gehalt erreicht bis zu 29 % und lässt selbst den erfahrensten Raucher Sterne sehen!

Indica-dominant mit kräftigen Sativa-Anteilen – DDoS #33s aufputschende Wirkung kommt zur Geltung, sobald der Rauch auf deine Lippen trifft. Ein euphorischer Ruck wird durch deinen glücklichen Kopf gehen, gefolgt von einem beruhigenden, sedierenden Stoned, das dich in einen glorreichen Schlummer fallen lassen wird. Jeden Moment deiner Zeit wirst du diese kraftvollen Empfindungen auskosten wollen. Aber du solltest dir nicht zu viel dieser sanften Umarmung gönnen, sonst riskierst du zu lange im La-La-Land zu bleiben und deinen Wecker nicht zu hören!

Nach dem Vorbild verrückter Wissenschaftler haben die Züchter von DDoS #33 erfolgreich eine Sorte erschaffen, die ein Terpenprofil aufweist, das an Außerirdisches grenzt, mit einer mysteriös perfekten Mischung aus süß und herzhaft. Ein zuckriges Flüstern mit Spuren von anhaltender Würze, das mit einer Zitronenessenz abgeschlossen wird – die Erfahrung könnte für die Sinne nicht aufregender sein.

Anbau von DDoS #33: Aussehen und Anbau-Tipps

Das atemberaubende Äußere dieser Sorte ist ehrfurchtgebietend – lindgrüne Farben, die mit Amethysttönen kontrastieren, über üppig komprimierten Blüten und breiten Blättern. Es handelt sind um herrlich kompakte Pflanzen, also erwarten eine Wuchshöhe von nur 80–100 cm und eine Erntezeit nach bereits bequemen 60–70 Tagen. Aber den meisten Ruhm heimst DDoS #33 für ihre unglaublichen Erträge ein: bis zu 2000 g/Pflanze (Outdoor) bzw. 800 g/m2 (Indoor)! Für mehr Infos schaue dir diese nützlichen Tipps an:

  • Wegen der intensiven Terpene von DDoS #33 empfehlen wir die Installation eines Kohlefilters, um Gerüche zu minimieren.
  • Obwohl diese Sorte am besten in einem wärmeren Klima und bei höherer Luftfeuchtigkeit wächst, ist sie immer noch ziemlich pflegeleicht und sollte unter den meisten Bedingungen gut produzieren.
  • Schwankungen zwischen warmen Tagen und kalten Nächten können Variationen in lila und grünen Farbtönen hervorrufen.

Mehr Für Fans Von DDoS #33

Cannabis-Strains von Herbies Seeds

Strains von Herbies Seeds

Cannabis-Strains von Herbies Seeds

Hoher THC-Gehalt

Hoher THC-Gehalt

Hoher THC-Gehalt

Ertragreich

Ertragreich

Ertragreich

Bewertungen
    • Vorteile
      Siehe allgemeine Eindrücke
    • Nachteile
      Siehe allgemeine Eindrücke
    • Gesamteindruck
      Sie sind sich nicht sicher, wo Sie sonst einen QC-Fehler benachrichtigen sollen. Darin heißt es, dass es 27% in der Liste und 29% im Text sind. Wenn es sich um einen Bereich handelt, geben Sie bitte die Min/Max-Werte an. So oder so ist es potent mit guter Abstammung. Ich musste die obigen Felder ausfüllen, um die QS-Bewertung abzugeben.
    0
    22 Mai 2021
    Respektvoll, Herbies Seeds
    3