Kandy Kush (Reserva Privada) Cannabis-Samen

Netherlands

Kandy Kush ist eine Cannabispflanze mit einer gespaltenen Persönlichkeit, und vertrauen Sie uns, das ist eine gute Sache! Mit 60% Indica, 40% Sativa liefert sie das Beste aus beiden Welten. Sie können das für Sativa-Pflanzen typische Gehirnhoch genießen und gleichzeitig das entspannende Ganzkörper-Summen einer Indica-Pflanze genießen. Ihre Wirkungen sind nicht nur hochwirksam, sie riecht und schmeckt auch großartig, mit erdigen und kiefernartigen Aromen und einem süßen, zitrischen Geschmack.

Mehr lesen
Reserva Privada
Feminisiert
Photoperiodisch
Outdoor Indoor
40% Sativa / 60% Indica
THC 18.5 %
Alle Merkmale

Kandy Kush Seed Info

Kandy Kush ist eine Pflanze mit einer Geschichte als mehrfacher Pokalsieger. Dank ihres Profils von 40% Sativa, 60% Indica zeigt sie sowohl Sativa- als auch Indica-Eigenschaften. Von der renommierten Züchterin Reserva Privada ist Kandy Kush eine lustige und süße Variante eines klassischen Kush.

Genetik

Kandy Kush ist ein Indica-dominanter Hybrid, dessen Abstammung eine Kreuzung zwischen OG Kush und Trainwreck ist. Ihr Stammbaum macht sie schimmelresistent, für rauere Klimazonen gut geeignet und einfach zu züchten, mit guten Erträgen sowohl drinnen als auch draußen.

Blütezeit

Mit einer Blütezeit von 63-70 Tagen in Innenräumen und Ende Oktober im Freien ist Kandy Kush nicht zu überstürzen. Trotzdem belohnt sie die Erzeuger am Ende mit einem fantastischen Produkt.

Erträge

Kandy Kush liefert eine sehr gute Ernte von etwa 450-550 g / m² (1,47-1,8 Unzen / ft 2 ) in Innenräumen und bis zu 500 g (1,64 Unzen) pro Pflanze im Freien.

Auswirkungen

Die Wirkungen von Kandy Kush sind zwischen dem Gehirn- und einem Körpersummen gut ausgewogen und spiegeln die Sativa- bzw. Indica-Seite wider. Das Hoch beginnt erhebend und euphorisch, bevor es in entspannend und beruhigend übergeht und Sie hungrig und schläfrig macht.

THC-Levels

Kandy Kush hat einen THC-Gehalt von 18,5%. Das ist zwar nicht besonders hoch, aber sie fühlt sich viel stärker als ihr THC-Wert vermuten lässt.

Geruch und Geschmack

Ihr Terpenprofil lässt Kandy Kush stark und scharf riechen, mit einer Kombination aus Zitronen und Kush. Mit anderen Worten, sie ist sehr erdig und kiefern, mit Aromen, die süß und süßlich sind, mit einem Hauch von Zitrone. 

Tipps wachsen

Die meisten Phänotypen von Kandy Kush wachsen Indica-dominant, obwohl Sie möglicherweise einige Pflanzen in einem Haufen haben, die mehr Sativa-ähnliche Eigenschaften aufweisen. Die Knospen sind dicht und hart, mit klebrigem Harz bedeckt und in 9 bis 10 Wochen fertig. Weitere zu beachtende Tipps:

  • Sie bevorzugt kälteres Klima und hat eine gute Beständigkeit gegen Schimmel und Mehltau.
  • Die Pflanze wächst zu kurzen bis mittleren Höhen von 70-110 cm (2'3-3'7) mit anständigen Nebenverzweigungen.
  • Es ist sowohl für den Innen- als auch für den Außenbereich geeignet.

Kandy Kush Seeds

Jeder Cannabis-Züchter sollte Kandy Kush-Samen haben, um seine Sammlung mit einer ausgewogenen Pflanze abzurunden. Um einige dieser feminisierten Samen zu Ihrer Liste hinzuzufügen, kaufen Sie sie noch heute online zu einem günstigen Preis bei Herbies.

Eigenschaften

  • Marke Reserva Privada
  • Geschlecht Feminisiert
  • Art der Blüte Photoperiodisch
  • Geeignet für Outdoor
  • Geeignet für Indoor
  • Wirkung Ziel: Couch
  • Genetik OG Kush x Trainwreck
  • Auszeichnungen Mehrfacher Pokalsieger
  • Höhe Hoch
  • Ertrag 450 - 550 g/ m² drinnen
  • Blütephase drinnen 63 - 70 Tage
  • Erntezeit draußen Ende Oktober
  • Genotyp 40% Sativa / 60% Indica
  • THC 18.5 %
Bewertungen
  • Dolphinpod
    29 September 2020
    29 September 2020
    • Vorteile
      Eine starke Sorte.
    • Nachteile
      Hitzeempfindlich
    • Gesamteindruck
      Toller Geschmack und auch sehr potent. Die Potenz schoss nach 45-50 Tagen Kur stark in die Höhe. War ein wenig hitzeempfindlich, aber ansonsten einfach genug zum Wachsen. Im Grunde hatte es eine hohe Stangenform. Das nächste Mal würde ich sie LST oder toppen. Der Buzz ist für mich ziemlich ausgeglichen Kopf/Körper, stark und hält an.
    0
  • guevera
    8 September 2020
    8 September 2020
    • Vorteile
      Das Gute: 1. dieser Geschmack, dieser Geruch. Es hat diesen fantastischen süßen Geruch, der nur als fruchtig bezeichnet werden kann - nur viel mehr wie echte Frucht als die meisten "fruchtigen" Düfte. Es riecht tatsächlich ein wenig nach gärendem Alkohol – aber auf eine gute Art und Weise. 2. Der Look – toller Taschen-Appeal. sie blüht zu "klumpig", anstatt große, lange Colas zu produzieren. Aus irgendeinem Grund erinnern sie mich an Popcornbällchen – erinnerst du dich, du hast sie manchmal zu Halloween von lahmen Häusern bekommen, die keine echten Süßigkeiten ausgeben? Nun, sie sind irgendwie geformt. Das Aussehen insgesamt ist ziemlich markant und ziemlich ansprechend. 3. Die Wirkung ist solide – ehrlich gesagt nichts Besonderes, was man nicht von anderen Hybridsorten bekommen könnte. Mein Mädchen verwendet es zur Schmerzlinderung – sie sagt, dass alle Kush-Sorten besser wirken als Opiate.
    • Nachteile
      Das Schlechte: 1. Die Ausbeute ist mittelmäßig. Ich werde keine Gramm/Watt-Rekorde aufstellen. Nicht der niedrigste Ertrag, den ich je gesehen habe, aber ich denke, es ist der niedrigste Ertrag, den ich jemals regelmäßig angebaut habe. 2. Kein schnelles Ende. Es ist ungefähr ein 65-tägiges Indoor-Finish – vielleicht sogar ein bisschen mehr, je nachdem, wie es Ihnen gefällt.
    • Gesamteindruck
      Kandi Kush ist in gewisser Weise großartig, in gewisser Weise frustrierend, aber alle LIEBEN es. FWIW, Kandi ist in meinem regulären Mix. Wenn es für Ihren Kopf ist, lohnt es sich, es nur für den Geschmack und den Geruch zu tun.
    0
  • Greenganjablue
    14 Juli 2020
    14 Juli 2020
    • Vorteile
      Tolle Sorte Es ist eine Bombe mit hoher Ausbeute!
    • Nachteile
      Keiner
    • Gesamteindruck
      Sie gibt einen schönen euphorischen Effekt.
    0