Shark Attack (Dinafem Seeds) Cannabis-Samen

! Die neueste Aktualisierung zu unseren Lieferzeiten während der COVID-19 Pandemie

33 €
29.7 €
Preis pro Packung
Packungsgröße auswählen:
Herbies accept credit cards

Die feminisierte Cannabis-Sorte Shark Attack erhielt ihren Namen aufgrund ihrer Knockout-Effekte und ihrer robusten Struktur. Seine Indica-dominante Linie besteht aus zwei bemerkenswerten Cannabis-Sorten: Super Skunk und White Widow.

  • Dinafem Seeds
  • Feminisiert
  • Photoperiodisch
  • Außen
  • Innen
  • Stresskiller
  • Super Skunk x White Widow
  • 1. Indoor, Copa Cannabis Uruguay 2015
  • Klein drinnen
    250 cm draußen
  • 500 g/ m² drinnen
    1000 g/ Pflanze draußen
  • 50 - 55 Tage
  • Mitte Oktober
  • 30% Sativa / 70% Indica
  • 12 - 16 %
  • Hoch

Eine kraftvolle Sorte, die mit wenig Aufwand gewachsen ist

Shark Attack ist eine feminisierte Indica-dominante Cannabis-Sorte, die aus Super Skunk und der berüchtigten White Widow besteht. Dieser photoperiodische Stamm produziert wild scharfe Blüten, die an Zitronen erinnern. Für solch eine kompakte Cannabis-Sorte liefert Shark Attack eine massive Ernte und eine schlagkräftige Menge an THC.

Shark Attack-Samen können leicht in der Papierturmmethode oder in einer Vermehrungskammer gekeimt werden. Diese Sorte neigt zu einer schnellen Wurzelexpansion, daher wird empfohlen, sie in Töpfe zu legen, die größer als üblich sind. Shark Attack profitiert von hochintensiven Lichtern wie 600 Watt HPS oder MH während der Vegetations- und Blütephase.

Aufgrund ihrer kompakten Struktur ist die beste Anbaumethode die Sea of Green (SoG) - oder Screen of Green (SCROG) -Technik. Schneiden Sie das Unterholz immer ab, bevor Sie den Blüteplan 12/12 einleiten.

Das Wachsen dieser Sorte wird eine Herausforderung für Anfänger und eine Freude für Veteranen sein. Es wird empfohlen, die Feuchtigkeit im Raum auf ein Minimum zu beschränken, was bedeutet, dass die Luftfeuchtigkeit niemals über 45% steigen sollte, da der Shark Attack-Stamm anfällig für Schimmel und Pilze ist.

Nach der Ernte nach 50-55 Tagen sind ihre massiven Knospen aufgrund des hohen Verhältnisses von Kelch zu Blatt ein Vergnügen zu schneiden.

  • pH: Boden - 6,2 bis 6,8, Hydro - 5,2 bis 5,8
  • Nährstoff: Jede ausgewogene Nährlösung in regelmäßigen Dosen
  • Ernte im Freien: Ernte bis Mitte Oktober, um hohe Feuchtigkeit zu vermeiden
  • Ausbeute: Bis zu 500 Gramm pro Quadratmeter

Hai-Angriff - Eine nicht zu unterschätzende Belastung

Einmal geerntet und geheilt, wird die Shark Attack Cannabis-Sorte Ihre Sinne überfallen. Sein blumiges und saftiges Zitronenaroma füllt jeden Raum und lässt jeden, der darauf stößt, benommen zurück. Die Auswirkungen sind unmittelbar und sobald Shark Attack greift, wird es nicht mehr loslassen.

Noch keine Bewertungen zu diesem Produkt.
Sei der Erste, der Ihre Meinung teilt - dies kann einer anderen Person bei ihrer Wahl helfen!
Bewertung hinzufügen