Herbies

Beste Möglichkeiten, um Unkraut zu lagern

best way to store weed

Unabhängig davon, ob Sie Ihr persönliches Unkrautlager gekauft oder angebaut haben, ist es eine Selbstverständlichkeit, dass Sie Ihre wertvollen Güter schützen möchten, insbesondere wenn man bedenkt, dass Wirksamkeit und Qualität langfristig bleiben können, wenn Sie die idealen Methoden zur Lagerung von Unkraut befolgen. Was ist der beste Weg, um Unkraut zu lagern und wie lange kann Unkraut gelagert werden? Lassen Sie uns diese und weitere Fragen in unserem ausführlichen Leitfaden zur ordnungsgemäßen Lagerung von Unkraut untersuchen.

Verliert mein Produkt bei der Lagerung an Qualität?

Wenn sich Lebensmittel dem Verfallsdatum nähern, kann es zu einem Qualitätsverlust des Produkts kommen. Zum Glück für Unkraut ist dies nicht der Fall. Eine langfristige Lagerung von Marihuana und die Beibehaltung der Qualität sind bei korrekten Bedingungen in hohem Maße erreichbar. Laut dem Journal of Pharmacy and Pharmacology können Cannabinoide bei richtiger Aushärtung und Lagerung bis zu zwei Jahre lang „stabil bleiben“.

Ein genauerer Blick auf das Speichern von Dos & Don'ts

how long is weed good for

Ohne tatsächliche Verfallsdaten müssen Sie Ihr eigenes Auge trainieren, um die Anzeichen einer schlechten Unkrautlagerung zu erkennen, insbesondere wenn Ihre derzeitige Lagertaktik die Qualität Ihres Lagers beeinträchtigen oder verschlechtern könnte. Mit einem geschulten Auge können Sie auch falsch gelagertes Cannabis auf dem Markt fangen und gleichzeitig für sich selbst sorgen.

Wenn Unkraut richtig gelagert wird

weed storage

Wenn Sie Ihr Unkraut richtig lagern, gibt es spürbare Anzeichen von Pflege. Hier sind nur einige der verräterischen Beobachtungen, die Sie sehen werden:

  • Starke Düfte. Hochwertige und richtig gelagerte Knospen strahlen scharfe und starke Aromen aus.
  • Leuchtende Farben. Tief oder hellgrün mit bernsteinfarbenen / orangefarbenen Haaren und einem Hauch von Blau / Lila sind gute Indikatoren für gepflegte Knospen.
  • Trichome intakt. Bei sachgemäßer Lagerung von Marihuana bleibt die Kristallbeschichtung der Trichome vollständig erhalten.
  • Klebrig aber nicht nass. Gut gelagerte Nugs sollten auch klebrig, aber nicht nass sein. Die Textur sollte schwammartig sein, aber nicht zu weich.

Sie müssen Ihre Speichertaktiken ändern, wenn…

Wenn Sie eines der nächsten Anzeichen in Ihrem Vorrat bemerken, müssen Sie Ihre Speichermethoden ändern. Nachfolgend finden Sie die Anzeichen, wenn Cannabis nicht ordnungsgemäß aufbewahrt wird:

  • Irgendwelche Anzeichen von Braun. Wenn Ihr Unkraut jemals braun ist, ist es nie ein gutes Zeichen. Normalerweise ist dies ein Zeichen der Verschlechterung.
  • Auf Schimmel prüfen. Untersuchen Sie Ihre Knospen auf trübe, weiße, staubartige Materialien. Sie können auch Schimmel riechen, wenn Sie Ihren Behälter öffnen. Verminderte Aromen sind ein weiteres Zeichen für falsch gelagertes Unkraut.
  • Ausgetrocknet. Wenn Ihre Nugs in Sieb zerfallen und überwiegend trocken sind, wurden sie nicht ideal gelagert.

Unkraut langfristig lagern: Was ist zu beachten?

how to store marijuana

Einige Umweltfaktoren können zu einer Verschlechterung von Cannabis führen. Daher sollten Sie diese berücksichtigen, wenn Sie den besten Ort für die Lagerung von Unkraut auswählen. Im Folgenden finden Sie die wichtigsten Bedingungen, die Sie beachten sollten, wenn Sie die Knospen bei Langzeitlagerung frisch halten.

Licht

Jede direkte oder indirekte Belichtung kann zu einem Verlust der Wirksamkeit führen. Licht baut nützliche Cannabinoide und Terpene schnell ab und verringert die Gesamtqualität der Knospe. Von allen Faktoren ist dies bei weitem am wichtigsten, da es am meisten zum Abbau von Cannabis beiträgt.

Luft

So wie Luft beim Wachstum von Cannabispflanzen wichtig ist, ist es auch wichtig, sie zu halten oder zu lagern. Wenn Cannabinoide zu viel Sauerstoff ausgesetzt sind, kann dies zu einem Abbau führen. Auf der anderen Seite kann die Luftfeuchtigkeit ohne ausreichende Luftmenge verringert werden. Daher ist das Erreichen der idealen Luftqualität bei der Lagerung von Unkraut von entscheidender Bedeutung. Normalerweise können perfekte Luftbedingungen erreicht werden, wenn Sie Knospen in einem luftdichten Behälter aufbewahren, in dem sie frei und nicht dicht verpackt sind.

Feuchtigkeit

Die Luftfeuchtigkeit sollte für eine langfristige Lagerung von Marihuana zwischen 55 und 62% liegen. Diese Werte stellen sicher, dass das Unkraut seine ursprüngliche Textur, sein Aroma und seine Wirksamkeit behält. Wenn Sie diesen Feuchtigkeitsbereich beibehalten, hemmen Sie auch das Schimmelwachstum und schützen Ihren Vorrat weiter. Sie können Ihren Vorratsbehälter auf Anzeichen von Schwitzen als Indikator für übermäßige Luftfeuchtigkeit überwachen. Ein Feuchtigkeitsmonitor hilft auch dabei, den genauen Feuchtigkeitsprozentsatz zu ermitteln. Luftbefeuchterpackungen wie Boveda sind ebenfalls erhältlich, um die Luftfeuchtigkeit in jeder Aufbewahrungsoption zu kontrollieren.

Temperatur

Schimmel und Mehltau gedeihen bei Temperaturen über 25 ° C. Daher sind kühle Bereiche ideal für die Langzeitlagerung von Unkraut. Hohe Hitze verschlechtert nützliche Cannabinoide und Terpene und beeinträchtigt auch die Gesamtqualität Ihrer gelagerten Knospen. Es werden Temperaturen von 15 bis 21 ° C empfohlen, obwohl auch Temperaturen unter 0 ° C funktionieren. Während die Lagerung im Kühlschrank nicht empfohlen wird, ist die Aufbewahrung von Unkraut in Gefrierschränken häufig der Fall. Ein weiterer in Bezug auf die Temperatur zu berücksichtigender Faktor sind Schwankungen der Hitze oder Kälte. Gleichmäßige Temperaturen halten das Unkraut länger frisch.

Machen Sie Ihren Vorrat länger haltbar: Die besten Möglichkeiten, Unkraut zu lagern

Nun, da Sie wissen, welche Faktoren die Qualität und Langlebigkeit Ihres Unkrautvorrats beeinflussen können, wie können Sie es am besten aufbewahren? Von moderner Technologie bis zu bewährten Methoden stehen heute auf dem Markt verschiedene Speichermöglichkeiten zur Verfügung. Hier sind einige, die sich als einige der besten erwiesen haben, entweder langfristig oder unterwegs.

Einmachgläser

mason jar weed

Einmachgläser, die mit Marihuana in Verbindung gebracht werden, sind nicht nur ein Mythos. Diese altmodische Methode zur Lagerung von Unkraut erweist sich heute als ebenso effektiv. Gläser sind aufgrund ihrer Luftdichtheit ideal zum Schutz der Wirksamkeit. Dies hilft, Außenluft und Feuchtigkeit von den Knospen fernzuhalten, die Sie aufbewahren. Stellen Sie sicher, dass Ihre Gläser zu drei Vierteln gefüllt sind, da zu viel oder zu wenig Luft die Qualität Ihres Lagers beeinträchtigen kann. Sie sollten Gläser weiterhin in kühlen, dunklen Räumen aufbewahren, um Lichtverschlechterung und übermäßige Hitze zu verringern.

Benutzerdefinierte Cannabis-Lagerung

 

how long can weed last

Wie bei Tabak sind spezielle Cannabis-Lagerbehälter wie Humidore eine beliebte Option für die Langzeitlagerung. Diese Behälter bestehen normalerweise aus Edelstahl, Glas oder bestimmten Hölzern, die keine Öle übertragen. Denken Sie jedoch nicht, dass Sie nur einen Tabakhumidor kaufen können, und es wird dasselbe sein. Für Tabak hergestellte Humidore verwenden normalerweise Propylenglykol für die Luftfeuchtigkeit, was für Cannabis zu viel ist. Zedernholz wird auch häufig für Tabakhumidore verwendet, die in Ihren Vorrat eindringen und dessen Gesamtgeschmack beeinträchtigen können. Wenn Sie einen Behälter für Ihr Unkraut bestellen möchten, stellen Sie sicher, dass dieser speziell für die Lagerung von Cannabis entwickelt wurde.

Gefrierschrank

can you freeze weed

Laut einer kürzlich durchgeführten Studie könnte das Einfrieren von Cannabis die beste Option für die Lagerung von Marihuana im Laufe der Zeit sein. Nach dem Testen mehrerer Optionen zur Lagerung von Unkraut stellte der Autor der Studie fest, dass „das Einfrieren die beste Lagerungsbedingung ist, um eine Verringerung des Cannabinoidgehalts im Laufe der Zeit zu vermeiden.“ Die Ergebnisse zeigten, dass der im Gefrierschrank gelagerte Vorrat im Vergleich zur Lagerung in einem Kühlschrank und einer Kommodenschublade die geringste Änderung des THC aufwies . Dies ist in der Cannabisgemeinschaft sehr umstritten, da einige sagen, dass das Einfrieren von Unkraut dazu führt, dass Trichome spröde werden und brechen. Es liegt also an Ihnen, zu entscheiden, ob Sie sich für diese Option entscheiden.

Container, die reisen

Mit der Zunahme der Technologie in der Branche ist die Zahl der speziell entwickelten Taschen gestiegen, mit denen Unkraut sicher transportiert und gleichzeitig sichergestellt werden kann, dass es ordnungsgemäß gelagert wird. Mylar- und geruchssichere Taschen sind besonders beliebt und werden häufig zum Zeitpunkt des Kaufs in Apotheken verteilt. Es gibt auch eine Vielzahl von Seesäcken, Beuteln und Rucksäcken auf dem Markt, die speziell für Cannabis entwickelt wurden. Diese Designs bestehen aus geruchsabsorbierenden Filtern und haltbaren Stoffen und sind normalerweise wasserbeständig.

Die Verbote der Unkrautlagerung

how long does weed stay good for

Jetzt, da Sie die Best Practices für die Aufbewahrung von Marihuana kennen, sollten Sie auch auffrischen, was Sie dabei vermeiden sollten. Der größte zu vermeidende Gegenstand ist ein übliches Material oder eine Wahl für die Aufbewahrung durch viele - Kunststoff. Plastikbehälter oder Baggies wie Ziplocs sollten bei der Lagerung von Marihuana unbedingt vermieden werden. Die statische Energie, die aus Kunststoff stammt, kann Trichome verschlechtern und folglich die Qualität der von Ihnen gespeicherten Knospen beeinträchtigen. Statische Energie tritt bei anderen Materialien zur Lagerung wie Glas, Holz oder Edelstahl nicht auf. Darüber hinaus fördern Gläser oder Beutel aus Kunststoff das Schwitzen, wodurch die Luftfeuchtigkeit beeinträchtigt werden kann.

Haben sie Fragen?

Aufgrund der Kostbarkeit Ihrer Marihuana-Waren haben Sie an dieser Stelle möglicherweise einige zusätzliche Fragen. Lassen Sie uns die wichtigsten Punkte behandeln, die wiederholt werden müssen, damit Sie sicher die besten Aufbewahrungspraktiken für das Unkraut befolgen, das Sie aufbewahren.

Wie lange kann Unkraut gelagert werden?

Wenn Unkraut unter den hier beschriebenen Bedingungen aufbewahrt wird, kann es bis zu 2 Jahre ohne Cannabinoidabbau gelagert werden. Beachten Sie, dass diese Zeitschätzung davon abhängt, ob das Unkraut nach der ersten Ernte ordnungsgemäß getrocknet und ausgehärtet wird.

Kann ich Unkraut im Kühlschrank aufbewahren?

Nein. Da Kühlschränke häufig zu Temperatur- und Feuchtigkeitsschwankungen neigen, kann Ihr Unkraut auch in luftdichten Behältern negativ beeinflusst werden. Auch bei häufigen Änderungen der Temperatur und Luftfeuchtigkeit wächst der Schimmel.

Ist eine Plastiktüte gut genug?

Wieder nein. Während Plastiktüten häufig für einen schnellen Austausch verwendet werden, sollten Sie Ihr Unkraut sofort auf eine der zuvor beschriebenen bevorzugten Methoden übertragen. Plastiktüten schwitzen, was Schimmel verursachen und auch statische Energie erzeugen kann, was wiederum die Trichome und die Gesamtqualität beeinträchtigt.

Im Folgenden haben wir die Speichertypen und deren Vergleich mit den Faktoren bewertet, die Sie möglicherweise für die Speicherung in Betracht ziehen.

Speichertyp

Haltbarkeit

Praktikabilität

Preis

Geruchskontrolle

Einmachgläser

Mäßig

Hoch

Niedrig

Hoch

Cannabis Humidore

Hoch

Hoch

Hoch

Hoch

Gefrierschrank

Hoch

Niedrig

Niedrig (es sei denn, Sie kaufen einen neuen Gefrierschrank zur Lagerung)

Hoch

Mylar / Reisetaschen

Mäßig

Hoch

Niedrig

Hoch (für die Optionen aus geruchsblockierenden Materialien)

Ordnungsgemäß lagern, um die Lebensdauer zu erhöhen

Genau wie beim Anbau müssen bei der Lagerung von Marihuana eine Reihe von Umweltbedingungen eingehalten werden, um Qualität und Wirksamkeit zu erhalten. Durch Befolgen dieser Best Practices und genaue Überwachung der Licht-, Luft-, Feuchtigkeits- und Temperaturbereiche wird die Lebensdauer der Unkrautlagerung erhöht. Mit den Informationen, die Sie zu bestimmten Faktoren erhalten haben, die die Qualität von Unkraut beeinträchtigen, formen oder beeinträchtigen können, können Sie jetzt bessere Entscheidungen für die für Sie geeigneten Optionen zur Lagerung von Unkraut treffen.

Ups, noch keine Kommentare. Sei der Erste, der ein Feedback hinterlässt!
Neuen Kommentar hinzufügen