White Widow (GHS) Cannabis-Samen

Netherlands
7.5 €
(Preis pro Packung)
Packungsgröße auswählen:
Herbies accept credit cards

White Widow von Greenhouse Seeds ist nun als feminisierter Samen erhältlich und eine ausnahmslos beliebte Sorte, die für ihre superstarken Knospen mit weißem Harz geschätzt wird. Diese Indica-dominierte Hybride liefert in Innenräumen nach acht Wochen Erträge von bis zu 800 g/m², und 900 g/Pflanze im Freien. Normalerweise beträgt ihr THC-Wert ca. 18%.

Mehr lesen
Green House Seeds
Feminisiert
Photoperiodisch
Outdoor Indoor
40% Sativa / 60% Indica
THC 18.76 % CBD 0.10 %
Alle Merkmale

Preisgekrönte Genetik der alten Schule

White Widow ist eine der bekanntesten Cannabis-Sorten und hat seit den 1990er Jahren ihren festen Platz in jedem niederländischen Coffeeshop. Zur Entstehung der Sorte ringen sich einige Mythen. Arjan, Besitzer von Greenhouse Seeds, behauptet, die Sorte 1992 von dem niederländischen Züchter Ingemar De Sjamaan, erhalten zu haben. Dieser habe die Sorte Ende der 1980er selbst entwickelt. Es handelt sich hierbei um eine Mischung aus brasilianischer und südindischer Genetik, sowie einer Indica-dominanten (60%), potenten Sorte, die normalerweise einen THC-Gehalt von 18% aufweist. Zudem ist White Widow Ursprungsbestandteil zahlreicher weiterer Kreuzungen und Hybriden.

Nach einer kurzen Blütezeit von acht Wochen kannst du dich in Innenräumen auf Erträge von bis zu
800 g/m² bzw. bis zu 900 g pro Pflanze im Freien freuen. Im Freien kannst du voraussichtlich Ende September ernten. White Widow bevorzugt im Freien ein mildes und mäßiges Klima, kann aber aufgrund ihrer guten Beständigkeit gegenüber Schimmel und Mehltau auch in raueren Klimazonen, sowie in Gewächshäusern oder Innenräumen angebaut werden.

  • Verwende für optimale Ergebnisse ein hydroponisches oder aeroponisches Umfeld
  • Sehr scharf beim Verbrennen
  • Trotz ihrer Indica-dominanz wächst sie dennoch buschig und breit

Erwecke deine wilde Energie

White Widow sorgt schnell für einen starken Euphorie- und Energieschub, woraufhin ein Gefühl der Entspannung eintritt. Sie strömt nicht gerade den stärksten oder schärfsten Geruch aus, sondern eher einen stechenden, ammoniakartigen Duft mit einem Hauch von Kiefer und Erde, sowie weihrauchartigen Untertönen.

Eigenschaften

  • Marke Green House Seeds
  • Geschlecht Feminisiert
  • Art der Blüte Photoperiodisch
  • Geeignet für Outdoor
  • Geeignet für Indoor
  • Wirkung Lebenshunger
  • Genetik Brasilianisch x Südindisch
  • Auszeichnungen 1. Bio HTCC 1995
  • Höhe 110 - 150 cm
  • Ertrag 800 g/ m² drinnen
    900 g/ Pflanze draußen
  • Blütephase drinnen 56 Tage
  • Erntezeit draußen Ende September
  • Genotyp 40% Sativa / 60% Indica
  • THC 18.76 %
  • CBD 0.10 %
  • CBN 0.28 %
Bewertungen
    • Vorteile
      Super Belastung!
    • Nachteile
      Kann Dünger brauchen
    • Gesamteindruck
      Meine Kumpels waren völlig verloren, nachdem sie etwas davon hatten! Faustgroße Knospen, viele Kristalle! Eine Sache, die Zweige waren ziemlich schwach, also brauchten sie etwas Unterstützung. Könnte Calciummangel gewesen sein
    1
    • Vorteile
      +
    • Nachteile
      -
    • Gesamteindruck
      Diese Witwe lässt Männer einen nach dem anderen zu Fall bringen… Nur mit ihrer Wirkung! perfekt! 10/10
    0
    • Vorteile
      Starke Effekte
    • Nachteile
      keiner
    • Gesamteindruck
      Tolle Sorte, leicht zu klonen, nimmt Düngemittel leicht auf. Während der Blüte riecht es, aber es ist sehr angenehm. Die Wirkung ist wild stark, ich konnte mich kaum bewegen, aber mein Kopf war klar und mein Gehirn arbeitete schnell. Also ein starkes A von mir sowohl für die Sorte als auch für den Shop.
    0
    • Vorteile
      unprätentiös und ertragreich
    • Nachteile
      keine nachteile für mich
    • Gesamteindruck
      Habe die Saat im April gepflanzt. Obwohl die Stelle etwas schattig war, wurde sie zu einem riesigen 185-Baum, der so leicht zu erkennen ist! Das Wachstum scheint sich nicht zu verlangsamen, daher erwarte ich bald 190, obwohl ich anfangs nur 120-140 erwartet hatte, wie der Hersteller übrigens sagte. Ich habe keine im Laden gekauften Nährstoffe verwendet, nur Hühnermist! Sie hat vor nicht allzu langer Zeit angefangen zu blühen, ich werde sie ungefähr im Oktober ernten und werde Sie wahrscheinlich über den Ertrag informieren
    0
    • Vorteile
      Sie sind perfekt
    • Nachteile
      nichts
    • Gesamteindruck
      Ich bin sehr zufrieden mit dem Aussehen meiner Babys! Ich habe zwei Samen gepflanzt, aus denen 2 dicht belaubte Büsche wuchsen, beide etwa 40cm hoch. Wenn mein Boden nicht so arm wäre, wären sie wahrscheinlich 80cm!
    0
    • Vorteile
      Benötigt nicht viel und wächst gut. Zur Nachfütterung habe ich nur einmal Nitrate verwendet und dann noch 3 Mal Hesi-Dünger. Seit der Keimung ist die Wurzel dick und stark, alle drei Samen keimten übrigens. Die Beschreibungen der Samenbank sind alle wahr.
    • Nachteile
      Starker Stein nach 40 Minuten. Rauche ein bisschen zu viel und du bist an die Couch gebunden, du fühlst dich schwer, als ob dein Körper aus Stein wäre. Wenn sie im Freien angebaut wird, ist die Blüte spät, die Knospen haben keine Zeit, sich vollständig zu entwickeln. Ich habe sie im Mai gepflanzt, die Blüte begann im Oktober und ich habe sie nach den ersten Frostnächten geerntet.
    • Gesamteindruck
      Ich würde es für Anfänger empfehlen, es wird nicht größer als 1,5, daher ist es möglich, es zu verstecken. Auch perfekt für drinnen, finde ich. Das Aushärten ist notwendig, wenn Sie vielfältige Effekte erzielen möchten
    0
    • Vorteile
      sieht gut aus
    • Nachteile
      Nein
    • Gesamteindruck
      26 Tage, drinnen, schaut mal rein
    0
    • Vorteile
      Ich glaube, es wird eine meiner größten Pflanzen
    • Nachteile
      wird groß
    • Gesamteindruck
      Es sind noch 12 Tage vergangen, also sind es jetzt 37-38 Tage bis zur Aussaat. Es ist jetzt so groß, dass ich anfangen musste, es zu biegen! Kann nicht glauben, dass es echt ist!
    0
    • Vorteile
      kontrollierbares Wachstum; duftende Qualitätsknospen;
    • Nachteile
      anfällig für Schimmel; starker Geruch;
    • Gesamteindruck
      WW wächst ziemlich langsam und Sie können die Blütezeit auf 9-10 Wochen verlängern. Auf diese Weise erzielst Du höhere Erträge, aber die Wirkung wird sich von der der 8 Wochen alten Buds unterscheiden. Das Wachstum ist kontrollierbar, riecht während der Blüte stark und ab der 4. Woche kann es Schimmel befallen, weil die Knospen so dicht sind. Hochwertige Effekte, leckere Knospen!
    0
    • Vorteile
      Beste Witwe aller Zeiten!
    • Nachteile
      Machst du Witze?
    • Gesamteindruck
      Die beste Sorte! Mein Favorit und eine echte Legende! Erfahrene Züchter sind sich einig, dass dies die beste Witwe ist! Manche Leute sagen, es gibt bessere, aber ich habe sie alle ausprobiert, Dutch Passion, Nirvana, Sweet Seeds… Ich weiß es genau, weil ich gesehen habe, wie Leute es probiert haben! Sie lecken überall aus Augen, Mund und Nase!
    0
    • Vorteile
      tolle Harzproduktion
    • Nachteile
      Nein
    • Gesamteindruck
      Wenn Sie die Pflanze ganz am Ende der Blütezeit einfrieren, wird sie versuchen, ihre Knospen zu schützen, indem sie mehr Harz produziert, damit die Knospen nicht einfrieren! Und Harz ist das, was wir brauchen! Sogar berühmte Züchter raten, die Pflanze am Ende der Blüte zumindest in den Schatten zu stellen, damit sie besser schmeckt und etwas zusätzliches Harz bekommt.
    0
    • Vorteile
      wächst leicht
    • Nachteile
      nicht der stärkste
    • Gesamteindruck
      5/5 gekeimt! Woohoo, ich denke, ich bin gut darin! Jetzt direkt zum ernsthaften Geschäft, diese Pflanzen sind breit und belaubt und daher perfekt für SOG! Wenn Sie die SOG-Methode nicht anwenden, benötigen Sie etwas zusätzliches Licht, um die gesamte Pflanze gut auszuleuchten. Hat gerne zusätzlichen Phosphor in seiner Ernährung! Ich bemerkte, dass einige Blätter absterben und ich reparierte das mit Phosphor. Das nächste Mal werde ich es vor dem Pflanzen in die Erde geben
    -1