Herbies Seeds
US
USD Deutsch
Apple Betty Samen feminisiert (Herbies Seeds)
Neu
Apple Betty (Herbies Seeds)
(0)
THC 28 - 33 %
  • Feminisiert
  • Photoperiodisch
pack
Mimosa Shot feminisierte Samen (Herbies Seeds)
Mimosa Shot (Herbies Seeds)
(1)
THC 30 %
  • Feminisiert
  • Photoperiodisch
pack
Grandmommy Purple feminisierte Samen (Herbies Seeds)
Top
Grandmommy Purple (Herbies Seeds)
(9)
THC 30 %
  • Feminisiert
  • Photoperiodisch
pack
Mimosa X Orange Punch feminisierte Samen (Barney’s Farm) Barney's Farm
Top
Mimosa x Orange Punch (Barney's Farm)
(11)
THC 30 %
  • Feminisiert
  • Photoperiodisch
pack
Don Lemon Glue feminized seeds Don Avalanche Seeds
Don Lemon Glue (Don Avalanche Seeds)
(1)
THC 30 %
  • Feminisiert
  • Photoperiodisch
Nicht vorrättig
Cafe Racer feminized seeds for sale Blimburn Seeds
Top
Cafe Racer (BlimBurn Seeds)
(6)
THC 25 - 35 %
  • Feminisiert
  • Photoperiodisch
pack
Buy Grandaddy Purple feminized seeds Blimburn Seeds
Top
Grandaddy Purple (BlimBurn Seeds)
(9)
THC 25 - 35 %
  • Feminisiert
  • Photoperiodisch
pack
Heavy Kickers Mix feminisierte Samen (Herbies Seeds)
Mischpackung
Heavy Kickers Mix (Herbies Seeds)
(1)
THC 29 - 30 %
  • Feminisiert
  • Photoperiodisch
pack
Chocolate OG regular (Purple Caper Seeds)
(0)
THC 27 - 32 %
  • Regulär
  • Photoperiodisch
Nicht vorrättig
Runtz Punch feminisierte Samen (Herbies Seeds)
Top
Runtz Punch (Herbies Seeds)
(1)
THC 29 %
  • Feminisiert
  • Photoperiodisch
pack
Godzilla Glue #4 feminisierte Samen (Herbies Seeds)
Godzilla Glue #4 (Herbies Seeds)
(1)
THC 29 %
  • Feminisiert
  • Photoperiodisch
pack
Runtz Muffin feminisierte Samen (Barney's Farm) Barney's Farm
Top
Runtz Muffin (Barney's Farm)
(16)
THC 29 %
  • Feminisiert
  • Photoperiodisch
pack

Marihuana-Samen für den Innenanbau

In dieser Sammlung der besten Hanfsamen für den Indoor-Anbau findest du alle unsere Favoriten für den Anbau in Grow-Räumen und Grow-Boxen, auf Fensterbänken und in anderen Bereichen mit begrenztem Platz und künstlichem Licht. Alle Sorten wurden aufgrund ihres einfachen Wachstums und ihrer überschaubaren Größe ausgewählt, ohne dass die Qualität der Ernte darunter leidet.

Weed-Samen für den Innenanbau

Weed-Samen für den Innenanbau

Der Anbau von Cannabis im Innenbereich erfordert nicht nur viel Geduld, sondern auch eine gewisse Ausrüstung. Für diejenigen, die gerade ihre ersten Schritte im Indoor-Anbau machen, erfordert diese lohnende Tätigkeit eine Anfangsinvestition, um die Kosten für Lampen, Erde, Dünger, Strom und so weiter zu decken. Noch bevor du dir ein paar Samen für den Innenanbau besorgst, musst du die grundlegenden Regeln für den Indoor-Anbau sorgfältig lesen, dir nach und nach die notwendigen Informationen aneignen und verschiedene Details klären, die mit der Zeit sicherlich auftauchen werden.

Nachdem du deine Marihuana-Samen für den Innenbereich gefunden hast –, was bei der großen Auswahl in unserem Online-Shop leicht zu bewerkstelligen ist –, musst du dich auf den Anbauprozess vorbereiten. Zunächst werden die Indoor-Cannabissamen gekeimt und dann in eine Erdmischung gelegt. Der nächste Schritt ist das Erscheinen der Setzlinge. Die Sämlinge aus den Weed-Samen sollten in einer feuchten Umgebung und unter konstantem Licht gehalten werden, bis die ersten zwei Blattpaare erscheinen. Sobald 3–4 Internodien der Blätter vollständig ausgebildet sind, beginnt die vegetative Phase, in der die grüne Blattmasse und das Wurzelsystem aktiv aufgebaut werden. So startet man Weed-Samen im Haus.

Dann kommt die Blütephase, die, selbst wenn du schnell wachsende Indoor-Hanfsamen wählst, am längsten dauert. Während dieser Phase der Pflanzenentwicklung erscheinen und entwickeln sich die Knospen, sodass es notwendig ist, die Pflanze regelmäßig zu düngen und ihre Gesundheit zu überwachen.

Die letzte Phase der Entwicklung von Indoor-Cannabis ist die Reifung, in der die großen Fächerblätter zu welken beginnen und sich die Farbe der Haare auf den Buds sowie die Farbe der harzgefüllten Trichome ändert. Danach kann man mit der Ernte beginnen.

Die Vorteile des Cannabisanbaus in Innenräumen

Die Vorteile des Cannabisanbaus in Innenräumen

Es wird angenommen, dass der Indoor-Grow die Zukunft des Marihuana-Anbaus ist, und aus rein praktischen Gründen ist es schwierig, dies zu bestreiten. Der Indoor-Anbau ist vor allem für diejenigen interessant, die kein Stück Land zum Anbauen haben, aber die Vorteile hören damit nicht auf. Sie umfassen:

  • Kontrolle des Mikroklimas – der Züchter kann Licht, Temperatur und Luftfeuchtigkeit unabhängig voneinander einstellen, während die Pflanzen vor den Elementen geschützt sind.
  • Wachstumskontrolle – der Anbau von Weed-Samen in Innenräumen ermöglicht nicht nur die Kontrolle des Blütezeitpunkts, sondern auch die Beschleunigung des Wachstums der Blüten durch Erhöhung der CO2-Konzentration.
  • Bessere Schädlingsbekämpfung – in Innenräumen gibt es weniger Krankheiten und Schädlinge, die deine Ernte zerstören könnten.
  • Verschiedene Anbaumedien – neben Erde kannst du auch in Hydrokulturen oder erdelosen Medien anbauen.
  • Mehrere Ernten pro Jahr – möglich dank Mikroklimakontrolle, Bewässerung und Beleuchtungssystemen.
  • Kompakt und diskret – Pflanzen aus der Kollektion der besten Marihuana-Samen für den Innenanbau sind nicht zu groß und bleiben während des gesamten Anbaus diskret, kompakt und überschaubar.

Feminisierte Indoor-Cannabissamen sind die beste Wahl

Wenn du einen Blick auf unsere Sammlung der besten Marihuana-Samen für den Innenanbau wirfst, wirst du feststellen, dass fast jede Einzelne dieser Sorten feminisiert ist. Das ist sehr wichtig, denn wenn sich in einem dicht gepackten Grow-Raum eine männliche Pflanze befindet, wird sie zu Beginn der Blütezeit garantiert den Rest der Pflanzen bestäuben und die Qualität der Ernte komplett ruinieren. Selbst wenn du einen „Saboteur“ rechtzeitig bemerkst, kann seine Entfernung gewisse Schwierigkeiten verursachen, da die Pflanze unweigerlich geschüttelt wird. Zu diesem Zeitpunkt können sich die Samensäcke öffnen und wiederum weibliche Pflanzen in der Umgebung bestäuben. Feminisierte Indoor-Cannabissamen können dir helfen, dieses Problem zu vermeiden, denn es besteht eine 99%ige Chance, dass nur weibliche Pflanzen aus ihnen heranwachsen.

Autoflowering oder photoperiodische Pflanzen für Innenräume?

Es gibt keine allgemeingültige Antwort auf diese Frage. Wenn du so schnell wie möglich eine Ernte einfahren möchtest, ohne zu viel Aufwand in den Indoor-Anbau zu stecken, sind autoflowering (oder „automatic“) Hanfsamen die perfekte Wahl für dich. In diesem Fall kannst du die gekeimten Samen einfach in den Topf pflanzen, sie unter viel Licht halten und regelmäßig gießen. Autoflowering Samen benötigen Indoor kein Training oder große Mengen an Nährstoffen. Nach durchschnittlich 2 Monaten kann man fast sicher sein, dass man 30–50 Gramm Buds pro Strauch erhält.

Wenn du jedoch zu den Menschen gehörst, die keine Angst vor Experimenten haben und das maximale Potenzial der Genetik des besten Indoor-Weeds ausschöpfen möchtest, solltest du dich für einen photoperiodischen Stamm entscheiden. Im Gegensatz zu autoflowering Sorten vertragen sie alle ertragssteigernden Techniken und große Mengen an Dünger.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass autoflowering Cannabissamen für den Innenbereich weniger Ertrag bringen, dafür aber etwa doppelt so schnell wie photoperiodische Sorten. Andererseits produzieren photoperiodische Samen mehr Blüten, erfordern aber mehr Zeit und Mühe. So oder so, du findest beide Arten in unserer Sammlung.

Sativa oder Indica für bestes Indoor-Gras?

Wenn es um reine 100%ige Sativa-Sorten geht, kann man mit Sicherheit sagen, dass diese auf keinen Fall die besten Indoor-Sorten sind. Ein mittelgroßer Zuchtraum bietet einfach nicht genug Platz für eine Sativa-Pflanze, die ohne Begrenzung bis zu 3-4 Meter hoch werden kann. Eine gute Indica hingegen ist mit einer durchschnittlichen Maximalhöhe von etwa 1,5 Metern zweifellos die beste Option für den Innenanbau.

Die gute Nachricht ist, dass es in dieser Kollektion keine klassischen Sativas gibt; es gibt jedoch einige ausgezeichnete Hybriden, die im Laufe der Jahre speziell für den Indoor-Anbau von Cannabis gezüchtet und gefestigt wurden. Dies ermöglicht es dir, dich ausschließlich auf die Wirkung, die THC-Konzentration und den Geschmack zu konzentrieren, die du wünschst, und nicht auf den Phänotyp. In unserer Sammlung findest du die besten Cannabissamen für den Innenanbau, die für jeden Geschmack geeignet sind.

Indoor-Cannabissamen bei Herbies

Unsere Sammlung an Hanfsamen für den Innenanbau ist gut geeignet für Züchter, die nicht stundenlang in Seedbanks und Bewertungen suchen möchten, um ihre nächste Indoor-Sorte zu finden. Lass uns die Arbeit für dich übernehmen! Stöbere in der Sammlung, wähle zwischen Geschmacksrichtungen, Potenzen und Wirkungen und finde Indoor-Samen, die zu deinem Grow-Raum und deinen Vorlieben passen. Und natürlich erhältst du zusätzlich zu deiner Bestellung erstklassige kostenlose Samen von Herbies, die sich ebenfalls für den Indoor-Anbau eignen.

In Übereinstimmung mit dem Informationsdienst-Gesetz informieren wir dich darüber, dass diese Webseite Cookies verwendet. Um einen personalisierten, reaktionsschnellen Service zu bieten, sammeln und speichern wir Informationen über deine Interaktionen mit unserer Webseite. Wenn Cookies gelöscht oder blockiert werden, funktioniert der Online-Shop nicht ordnungsgemäß und du kannst keine Bestellungen aufgeben.