Reguläre Hanfsamen

Filter anzeigen
Regular

Reguläre Cannabissamen sind ein Grundstein des Marihuana-Anbaus. Dieser Saatguttyp wird schon seit Jahrhunderten für den Anbau und die Zucht von Cannabis verwendet und er ist noch immer sehr beliebt! Reguläre Hanfsamen haben die Fähigkeit, sowohl zu männlichen als auch zu weiblichen Cannabispflanzen heranzuwachsen. Daher sind sie bei Züchtern sehr begehrt. Denke an eine beliebige Sorte, die du probiert hast - auch sie ist das Ergebnis der Kreuzung von männlichen und weiblichen Pflanzen, die aus regulären Samen entstanden sind. Heutzutage kaufen Züchter reguläre Cannabissamen wegen ihres günstigen Preises und der großen Auswahl an verfügbarer Genetik.


Mehr
Filter anzeigen Sortieren: Name
Sortieren nach:
Ansichtstyp:
501st OG Regular (Rare Dankness Seeds) Cannabis-Samen
501st OG Regular (Rare Dankness Seeds) THC N/A
(0)
  • Rare Dankness Seeds
  • Regulär
  • Photoperiodisch
  • 75 cm drinnen
    200 cm draußen
  • 900 g/ m² drinnen
7.08 €
Afghan Hash Plant regular (Barney's Farm)
Afghan Hash Plant regular (Barney's Farm) THC 21 %
(0)
  • Barney's Farm
  • Regulär
  • Photoperiodisch
  • 80 - 100 cm
  • 700 g/ Pflanze draußen
7.2 €
Afghan Haze Regular
Afghan Haze Regular (Mr. Nice Seedbank) THC N/A
(0)
  • Mr. Nice Seedbank
  • Regulär
  • Photoperiodisch
  • 350 - 450 g/ m² drinnen
    350 - 450 g/ Pflanze draußen
5.08 €
Buy Afghani #1 Regular seeds
Afghani #1 regular (Sensi Seeds) THC N/A
(0)
  • Sensi Seeds
  • Regulär
  • Photoperiodisch
  • Mittel
  • Hoch
5.5 €
Afghani regular
Afghani regular (Medicann Seeds) THC 12 %
(0)
  • Medicann Seeds
  • Regulär
  • Photoperiodisch
  • 200 cm
  • Mittel
6.35 €
Alchemy regular
Alchemy regular (TGA Subcool Seeds / SubCool’s The Dank) THC 21,5 %
(0)
  • TGA Subcool Seeds (SubCool’s The Dank)
  • Regulär
  • Photoperiodisch
  • Mittel
  • Mittel
14 €
Amazing Haze regular
Amazing Haze regular (Homegrown Fantaseeds) THC 24 %
(0)
  • Homegrown Fantaseeds
  • Regulär
  • Photoperiodisch
6.2 €
Amazonia regular seeds
Amazonia regular (De Sjamaan Seeds) THC Medium
(0)
  • De Sjamaan Seeds
  • Regulär
  • Photoperiodisch
  • 75 - 200 cm drinnen
    200 - 300 cm draußen
3.67 €
Angel Heart regular
Angel Heart regular (Mr. Nice Seedbank) THC N/A
(0)
  • Mr. Nice Seedbank
  • Regulär
  • Photoperiodisch
  • 400 - 600 g/ m²
6.5 €
Buy ASH (Afg Skunk x Afg Haze) Regular seeds
ASH (Afg Skunk x Afg Haze) Regular (Mr. Nice Seedbank) THC N/A
(0)
  • Mr. Nice Seedbank
  • Regulär
  • Photoperiodisch
  • 450 - 600 g/ m²
3.8 €
Buy Aurora Indica regular seeds
Aurora Indica regular (Nirvana Seeds) THC N/A
(0)
  • Nirvana Seeds
  • Regulär
  • Photoperiodisch
  • 400 - 500 g/ m² drinnen
1.6 €
Baby Breath regular
Baby Breath regular (Gage Green Group) THC N/A
(0)
  • Gage Green Group
  • Regulär
  • Photoperiodisch
  • Mittel
10.48 €
Buy Bangi Haze Regular seeds
Bangi Haze Regular (Ace Seeds) THC 15 - 20 %
(0)
  • Ace Seeds
  • Regulär
  • Photoperiodisch
  • Mittel/Hoch
5 €
Barbara Bud regular
Barbara Bud regular (House of the Great Gardener Seeds) THC N/A
(0)
  • House of the Great Gardener
  • Regulär
  • Photoperiodisch
5.91 €
Bay Berry regular (Grand Daddy Purp)
Bay Berry regular (Grand Daddy Purp) THC N/A
(0)
  • Grand Daddy Purp
  • Regulär
  • Photoperiodisch
10.8 €

Was ist der Unterschied zwischen feminisierten und regulären Cannabissamen?

Reguläre Hanfsamen

Der Hauptunterschied zwischen regulären und feminisierten Cannabissamen besteht darin, dass letztere so modifiziert sind, dass sie in 99 % der Fälle zu weiblichen Pflanzen heranwachsen. Im Gegensatz dazu ist es beim Anbau von regulären Hanfsamen eine Glückssache. Normalerweise ist das Verhältnis von weiblichen zu männlichen Pflanzen, die aus regulären Samen gezogen werden, 50/50. Dieses Verhältnis kann jedoch schwanken und manchmal erhält man mehr weibliche Pflanzen, deren Buds man rauchen kann. Andere Male entpuppen sich mehr Saatgut als männliche Pflanzen, die nur für die Zucht verwendet werden können.

Anbau regulärer Cannabissamen

Wenn es um den Anbau geht, gibt es bei regulären Cannabissamen nicht viele Unterschiede. Sie durchlaufen alle die gleichen Phasen: Keimung, vegetative Phase, Blütephase und Ernte. Es ist am wichtigsten zu beachten, dass Pflanzen, die aus regulären Hanfsamen gezüchtet wurden, nach dem Durchlaufen der vegetativen Phase geschlechtsreif werden. Das bedeutet, dass du deine Pflanzen fast täglich auf Anzeichen von männlichen oder weiblichen Fortpflanzungsorganen untersuchen musst. Sobald du siehst, dass männliche Pollensäcke erscheinen, müssen diese Pflanze entfernt werden, bevor sie die weiblichen bestäuben können. Außer natürlich, es ist dein Ziel, Cannabissamen zu produzieren.

Reguläre Cannabissamen zum Verkauf

Reguläre Cannabissamen

Ein großer Vorteil von regulären Cannabissamen ist, dass sie zu einem niedrigeren Preis angeboten werden. Gleichzeitig weisen sie alle notwendigen Eigenschaften auf, wie eine starke Wirkung, reichhaltige Terpenprofile und hohe Erträge. Wenn du auf der Suche nach regulären Hanfsamen bist, bist du bereits an der richtigen Adresse. Herbies bietet günstige Preise für reguläre Cannabissamen mit von den Züchtern garantierter Keimfähigkeit. Hinzu kommen zu jeder Bestellung noch großartigen Boni wie kostenlose Samen und nützliche Geschenke!

FAQ

Wie lange brauchen reguläre Cannabissamen bis zur Ernte?

Es hängt alles von der gewählten Genetik und der Art des Anbaus ab. Die Zeitspanne von der Aussaat bis zur Ernte kann von etwa 9 Wochen bis zu 7+ Monaten dauern! Bei Herbies wird die Blütezeit jeder Sorte angegeben - wähle eine aus und informiere dich ganz einfach über den ungefähren Zeitraum vom Samen bis zur Ernte.

Sind feminisierte Hanfsamen genauso gut wie reguläre Samen?

Ja, der einzige Unterschied besteht darin, dass feminisierte Samen keine Geschlechtsbestimmung benötigen. Alle anderen Eigenschaften hängen von der Genetik ab.

Ist Cannabis aus regulären Samen stärker als der aus feminisierten Samen?

Nein. Beim Durchstöbern unseres Katalogs wirst du sehen, dass feminisierte und reguläre Samen gleich starke Werte für THC und CBD erreichen können.

Bringen reguläre Cannabissamen einen höheren Ertrag als feminisierte?

Eine weibliche Pflanze aus einem regulären Cannabissamen wird mehr oder weniger den gleichen Ertrag produzieren wie eine Pflanze aus einem feminisierten Samen. Bedenke jedoch, dass du aus regulären Samen nicht von jedem gekeimten Samen Buds ernten kannst, da sich einige von ihnen als männlich erweisen werden.

Können reguläre Cannabissamen weiblich sein?

Ja, natürlich! Reguläre Samen produzieren sowohl männliche als auch weibliche Pflanzen.

Wie viel Prozent der regulären Cannabissamen sind männlich?

Normalerweise gibt es eine 50/50 Chance, weibliche Pflanzen aus regulären Samen zu erhalten. Allerdings kann es zu Schwankungen kommen, sodass du es nicht sicher wissen kannst, bis jede Pflanze ihr Geschlecht gezeigt hat.

Keimen reguläre autoflowering Samen schneller als reguläre?

Nein, die Keimung regulärer Cannabissamen unterscheidet sich nicht von der Keimung anderer Typen. Die Keimrate und -geschwindigkeit hängt nur von der Umgebung, Frische und Qualität des Samens ab und nicht davon, ob es sich um reguläre, photoperiodische, feminisierte oder reguläre autoflowering Samen handelt.

Wann sollte man reguläre, feminisierte oder reguläre autoflowering Samen wählen?

Um es einfach auszudrücken, wähle reguläre Samen, wenn du auf der Suche nach einem günstigeren Preis bist und es dir nichts ausmacht, männliche Pflanzen zu verwerfen. Außerdem sind reguläre Samen deine einzige Wahl, wenn du deine eigenen Sorten züchten möchtest. Wähle allerdings feminisierte Samen, wenn du deine Anbaufläche so effizient wie möglich nutzen willst und du dich nicht mit der Geschlechtsbestimmung beschäftigen möchtest. Wähle reguläre auto Samen, wenn du Wert auf einen geringeren Pflegeaufwand legst und kleinere, schneller wachsende Pflanze anbauen möchtest.

Wie viel kosten reguläre Cannabissamen?

Der Preis für reguläre Hanfsamen variiert je nach Stamm, aber ist definitiv eine der günstigsten Kategorien. Du kannst unsere Filteroptionen verwenden, um schnell die günstigsten und teuersten regulären Hanfsamen der Kollektion zu sehen.