Herbies

Wie man Unkraut Cupcakes macht

Unkraut Cupcakes

Jeder süße Zahn da draußen weiß, dass ein energetisierender Zuckerschub nicht nur ein Mythos ist und dass ein gutes Dessert den Spiegel des Glückshormons Endorphin im Körper signifikant erhöhen kann. Zum Glück hat sich ein Genie einmal entschlossen, das Vergnügen, Süßigkeiten zu essen, mit einem High aus Cannabis zu verbinden , und Lebensmittel überfluteten unsere Welt. Heute möchten wir Ihnen ein Rezept für einen mit Unkraut angereicherten Schokoladencupcake vorstellen, der den besten Coffeeshops der Welt würdig ist!

Schokoladen-Unkraut-Cupcakes mit Karamell-Buttercreme von Grund auf neu

Dieses Rezept könnte unerfahrene Bäcker überraschen, aber vertrauen Sie uns, Sie sollten sich nicht einschüchtern lassen! Ja, die Liste der Zutaten und Schritte ist ziemlich lang, aber die Ergebnisse werden Ihre Erwartungen mit Sicherheit übertreffen. Die Belohnung für all Ihre harte Arbeit in der Küche ist ein dekadenter und feuchter Schokoladencupcake mit einem süßen Herzen und einem flauschigen Oberteil aus gesalzener Karamellbuttercreme. Himmel!

Ausrüstung

wie man Unkraut Cupcakes macht

Für dieses Rezept benötigen Sie ein ziemlich normales Set an Backgeräten. Das einzige Gerät, das hier unbedingt erforderlich ist, um die bestmögliche Textur sowohl des Cupcakes als auch der Buttercreme zu erzielen, ist ein Mixer. Es spielt keine Rolle, ob es sich um einen schicken Standmixer oder nur um einen Handmixer handelt! Ein einfacher Schneebesen ist jedoch möglicherweise nicht effektiv genug.

Du brauchst:

  • Ein Mischer
  • Muffinformen
  • 2 Töpfe (obwohl Sie es bei Bedarf mit 1 arbeiten lassen können)
  • Cupcake-Papiere
  • Ein Süßigkeitsthermometer (optional)
  • Ein Spritzbeutel oder Spatel zum Dekorieren

Zutaten

Lassen Sie sich von der langen Liste der Zutaten nicht erschrecken - mit unserer detaillierten Schritt-für-Schritt-Anleitung sind Bäcker aller Niveaus bereit, ihren Kühlschrank mit leckeren und schlagkräftigen Stücken dieses Schokoladen- und Karamellgenusses zu füllen.

Für die Cupcakes

Um den Teig für 36 Mini (oder 18 normale) Schokoladencupcakes herzustellen, müssen Sie die folgenden Zutaten zubereiten:

  • Zucker - 450 g oder 2 Tassen
  • Brauner Zucker - 200 g oder 1 Tasse
  • Eier - 4
  • Öl - 2 Tassen
  • Milch (lauwarm) - 2 Tassen
  • Allzweckmehl - 450 g (Sie können Kuchenmehl durch 1/1 ersetzen)
  • Kakaopulver - 113 g
  • Zimt - 1 TL
  • Backpulver - 1 TL
  • Backpulver - 1 TL
  • Salz - 1 TL
  • Ungesüßte Schokolade - 113 g

Für die Karamellsauce

Um die Cupcakes zu etwas ganz Besonderem zu machen, können Sie die Karamellsauce nicht auslassen. Dies wird die Basis für unsere Buttercreme und der perfekte Abschluss, unser Karamellnieselregen. Die Zutaten sind wie folgt:

Was ist THC?ALLE ANZEIGEN

Für die gesalzene Karamellbuttercreme

Zum Schluss verwenden Sie das frisch zubereitete Karamell für die Buttercreme. Neben dem Karamell selbst werden Sie nur zwei weitere einfache Zutaten hinzufügen:

  • Butter - 220 g
  • Puderzucker (gesiebt) - 2 Tassen
  • Salz - 1 TL 

Wie man Unkraut Cupcakes macht: Richtungen

Um die mehreren Schichten des sehnsüchtigen Geschmacks zu erzeugen, werden drei separate Teile des Canna-Desserts hergestellt: die Cupcake-Basis, das mit THC angereicherte gesalzene Karamell und die gesalzene Karamell-Buttercreme.

Cupcakes machen

Um den eigentlichen Schwamm für unsere Cupcakes herzustellen, werden wir insgesamt fünf Schritte abdecken. Das Beste daran ist, dass die Cupcakes einen reichen Geschmack und eine leichte Textur haben, aber die meiste Arbeit, um dieses Ergebnis zu erzielen, wird von Ihrem Mixer erledigt.

Schritt 1: Zucker und Eier zusammen schlagen

Marihuana Cupcakes

Zu Beginn müssen Sie sowohl den normalen Zucker als auch den braunen Zucker zusammen mit 4 Eiern schlagen. Schlagen Sie die Eier mit Ihrem Mixer, bis sie sich in flauschigen gelblichen Schaum verwandeln, und fügen Sie nach und nach braunen und normalen Zucker hinzu - die Reihenfolge ist nicht wichtig.

Schritt 2: Fügen Sie Öl und Milch zur Mischung hinzu

Fügen Sie langsam Ihr Öl zur Mischung hinzu, dann die Milch. Denken Sie daran, dass die Milch nicht kalt sein sollte. Wenn alles richtig gemacht ist, wird die Mischung emulgieren. Schlagen Sie noch etwas länger und fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Schritt 3: Sieben und fügen Sie die trockenen Zutaten hinzu

Cannabis Cupcake

Für diesen Schritt müssen Sie alle trockenen Zutaten (Allzweckmehl, Kakaopulver, Zimt, Backpulver, Backpulver, Salz) sieben und in die Mischung aus Zucker, Eiern, Öl und Milch geben. Durch das Sieben werden dem Teig zusätzliche Luft und Leichtigkeit verliehen. Sie können entweder alle zuerst mischen und dann zusammen in die Flüssigkeit sieben oder sie einzeln sieben und sieben. Wenn Sie sich für Letzteres entscheiden, empfehlen wir, das Mehl zuletzt zuzugeben, um den Teig nicht zu lange zu schlagen. Wenn Sie das Mehl übermischen, besteht die Gefahr, dass Sie dichtere und trockenere Cupcakes erhalten.

Schritt 4: Geschmolzene Schokolade hinzufügen

essbare Cupcakes

Die Schokolade in der Mikrowelle (jeweils 10 Sekunden und Rühren nach jeder Umdrehung) oder in einem Wasserbad schmelzen. Fügen Sie es dem Teig hinzu und schlagen Sie etwas mehr, bis die geschmolzene Schokolade vollständig in die Mischung eingearbeitet ist - das erkennen Sie an der gleichmäßigen Farbe und Konsistenz des Teigs.

Schritt 5: Füllen Sie die Dosen und backen Sie

Cannabis Cupcake

Du bist fertig mit dem Teig! Jetzt ist es Zeit, Ihre Dosen mit Cupcake-Papieren auszukleiden und alles im Ofen bei 180 ° C für 10-15 Minuten zu backen, wenn Sie Mini-Unkraut-Cupcakes machen, und für 20-25 Minuten, wenn Sie regelmäßig machen. große Cupcakes. Je nach Ofen kann es etwas länger dauern - setzen Sie einfach einen Zahnstocher in die Mitte eines der Cupcakes, um dies zu überprüfen. Wenn der Zahnstocher sauber herauskommt, sind die Cupcakes fertig. Nehmen Sie sie heraus, um sie auf Raumtemperatur abzukühlen.

Karamellsauce zubereiten

Topf Cupcakes

Die Karamellsauce könnte zu Recht als der wichtigste Teil unserer Cupcakes bezeichnet werden, da sie den THC-Kick liefert, den wir suchen. Es wird die Basis für die Buttercreme bilden. 

Schritt 1: Zucker + Maissirup + Wasser

In einem mittelgroßen Topf Zucker, Maissirup und Wasser vermischen. Überprüfen Sie die Seiten des Topfes - sie müssen sauber von jeglichem Zuckergranulat sein. Dies ist wichtig, um ein glattes Karamell mit perfekter Textur zu gewährleisten.

Unkraut Cupcake Rezepte

Schritt 2: Sahne + Cannabutter + Meersalz

In einem anderen mittelgroßen Topf Sahne, Cannabutter und Meersalz mischen. Bei niedriger bis mittlerer Hitze erhitzen, bis die Butter vollständig geschmolzen ist, dann beiseite stellen.

Schritt 3: Kombinieren Sie die beiden

Die Zuckermischung bei niedriger bis mittlerer Hitze kochen, bis sie zu kochen beginnt. Beobachten Sie die Mischung genau: Wenn sie hell bernsteinfarben wird, gießen Sie langsam die Sahne- und Butterflüssigkeit ein, bis sich beide Mischungen im selben Topf befinden.

Schritt 4: Kochen und rühren, kochen und rühren *

Cannabis Cupcakes Rezept

Rühren Sie die Mischung gut um und kochen Sie die Karamellsauce weiter. Es ist in Ordnung, wenn es ein wenig sprudelt - stellen Sie nur sicher, dass es nicht überkocht. Dafür müssen Sie gelegentlich weiterrühren. Das Karamell ist fertig, wenn das Süßigkeitsthermometer 120 ° C anzeigt. Wenn Sie kein Thermometer haben, hören Sie einfach nach etwa 12 Minuten auf zu kochen, wenn das Karamell noch etwas flüssiger ist als Sie es gewohnt sind - es wird nach dem Abkühlen dicker.

Die gesalzene Karamell-Buttercreme machen

wie man Marihuana Cupcakes macht

Endlich haben Sie den mit Abstand einfachsten Teil unserer Canna-Nachspeise erreicht! Reinigen Sie die Schüssel Ihres Mixers. Stellen Sie außerdem sicher, dass Ihre Butter schön weich ist und dass Ihr Karamell bereits auf Raumtemperatur abgekühlt ist.

Der erste und letzte Schritt: Lassen Sie den Mixer die Arbeit machen

Unkraut Cupcakes

Alle Zutaten - Zucker, weiche Butter, Karamell bei Raumtemperatur (lassen Sie ein paar Esslöffel zum Nieseln) und Salz in eine Schüssel geben. Schlagen Sie die Mischung hoch, bis sie locker und leicht ist. Dies kann je nach Mischer 5 bis 10 Minuten dauern. Wenn Sie sich nicht sicher sind, versuchen Sie es mit einem einfachen Fingertest! Nehmen Sie eine kleine Menge Buttercreme und rollen Sie sie zwischen Ihre Fingerspitzen. Wenn es sich leicht und luftig anfühlt und kein Zuckergranulat vorhanden ist, ist die Buttercreme bereit, die Unkraut-Cupcakes zu übersteigen.

Stellen Sie die Marihuana Cupcakes zusammen

wie man Unkraut Cupcakes macht

Noch ein Schritt und nichts anderes zwischen dir und dem lang erwarteten, 100% himmlischen Biss. Spritzen Sie die Cupcakes mit einem Spritzbeutel oder einem kleinen Messer und einem versetzten Spatel mit gesalzenen Karamell-Buttercreme-Herzen ein. Als nächstes pfeifen Sie aus oder streichen Sie einfach einen großen Strudel Buttercreme über jeden Cupcake. Beenden Sie mit einem großzügigen Spritzer gesalzenem Karamell mit Cannabis.

Marihuana Cupcakes

Profi-Tipp: Wenn Sie mit einem Messer Platz für die Buttercreme-Zentren geschaffen haben, sind noch einige Schwammstücke übrig. Für einen besonders ausgefallenen letzten Schliff zerbröckeln Sie die Stücke, trocknen Sie sie im Ofen ab und streuen Sie sie auf Ihre gefrosteten Marihuana-Cupcakes.

Wenn Sie sich ein wenig faul fühlen

Jetzt sehen Sie, dass der Prozess tatsächlich nicht so schwierig ist! Es gibt jedoch Zeiten, in denen wir nicht viel Zeit zum Kochen haben und uns dennoch mit einem köstlichen Esswaren verwöhnen möchten. Für solche Momente haben wir immer ein paar Tricks im Ärmel. Schau sie dir an.

Trick 1: Verwenden Sie eine Cupcake / Kuchen-Mischung

Cannabis Cupcake

Für einen schnell gebackenen essbaren Kuchen können Sie immer eine gute alte, im Laden gekaufte Kuchenmischung verwenden. Sei es Schokolade, Vanille oder Funfetti, folgen Sie einfach den Anweisungen auf der Packung und verwenden Sie Ihren Cannabutter je nach Stärke anstelle des 1 / 3-1 / 2 des benötigten Fettes. Außerdem würden wir definitiv empfehlen, es mit unserer Karamell-Buttercreme zu belegen (es ist einfach so lecker). Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie die genaue Wirksamkeit jeder Portion kennen.

Trick 2: Verwenden Sie Cannabuttercream für jeden Cupcake

Während wir Sie ermutigen, die gesalzene Karamellbuttercreme aus dem obigen Rezept zu probieren, brauchen Sie manchmal etwas schnelles und einfaches. Wenn Sie Kuchen- oder Bananenbrot bereit haben und einen zusätzlichen Schuss THC hinzufügen möchten, schlagen Sie einfach 3 Tassen Puderzucker, 1/3 Tasse Cannabutter und 5 EL Milch, bis alles glatt ist. Es ist ein Grundrezept, das Sie nach Belieben mit Vanille, geschmolzener Schokolade oder Erdnussbutter würzen können.

Trick 3: Verwenden Sie im Laden gekaufte Vereisung

essbare Cupcakes

Ein weiterer Trick für ein schnelles und einfaches essbares Produkt besteht darin, etwas Cannabutter in im Laden gekaufte Glasur oder eine Glasurmischung zu mischen. Stellen Sie auch hier immer sicher, dass Sie die Wirksamkeit des von Ihnen verwendeten Cannabutters kennen. Falls Sie dies nicht tun, ist es immer ein guter Rat, weniger als mehr hinzuzufügen.

Cannabutter Potenz ernsthaft behandeln

Cannabis Cupcake

Wir haben die Cannabutter-Potenz in diesem Beitrag aus einem einzigen Grund ein Dutzend Mal erwähnt - das Hoch von Lebensmitteln kann überwältigend und sogar unangenehm sein, wenn Ihr grüner Leckerbissen nicht richtig dosiert wird. Denken Sie immer daran, dass die sichere Dosierung pro Person für ungewohnte Verbraucher bis zu 15 mg und für erfahrene Benutzer bis zu 30 mg beträgt . Bevor Sie mit der Arbeit an diesen Cupcakes beginnen, stellen Sie sicher, dass Sie wissen, wie viel THC jeder von ihnen enthalten wird. Schauen Sie sich unser kinderleichtes Cannabutter-Rezept an. Wenn Sie es für die Herstellung dieser Schokoladen-Cannabis-Cupcakes verwenden, enthält jeder von ihnen 18 mg THC (wenn Sie 36 Mini-Cupcakes herstellen). Es ist immer einfach, diese Dosierung zu optimieren, indem Sie dem Rezept entweder mehr Cannabutter oder mehr normale Butter hinzufügen.

So gut, dass du dir die Finger leckst

Cannabis-Desserts sind ein wunderbarer Genuss für den Gaumen und den Geist. Diese köstlichen Cupcakes mit Karamellbuttercreme und einem Nieselregen werden mit einer großen Gruppe von Freunden geteilt oder alleine bei einer ruhigen Wake-and-Bake-Sitzung genossen. Sie sind THC-infundierte Perfektion. Hast du schon Hunger? Dann lass uns kochen und die Ergebnisse unserer Küchenabenteuer in den Kommentaren unten teilen.

Süßes GrasALLE ANZEIGEN
Ups, noch keine Kommentare. Sei der Erste, der ein Feedback hinterlässt!
Neuen Kommentar hinzufügen