Herbies

Wie viele Pflanzen sollen pro Quadratmeter wachsen?

wie viele Pflanzen pro Quadratfuß

"Wie viele Pflanzen brauche ich in meinem Garten?" Diese Frage scheint zunächst nicht offensichtlich zu sein. Die Anzahl der Pflanzen, die Sie in Ihrem Raum halten, kann jedoch einen Garten bilden oder zerstören. Zu viele und Ihr Wachstum kann schnell unüberschaubar werden. Zu wenig und Ihr Ertrag wird leiden. Wie viele Pflanzen brauchen Sie wirklich pro Quadratmeter? 

Wichtige Aspekte Ihres Wachstumsraums

Faktoren wie Licht, Luftzirkulation, Luftfeuchtigkeit und Temperatur beeinflussen die Gesundheit Ihres Cannabisgartens. Die Anzahl der Pflanzen, die Sie in Ihren Anbauraum stellen, beeinflusst alle diese Variablen. Wenn Sie bestimmen möchten, wie viele Pflanzen wachsen sollen, müssen Sie diese Elemente berücksichtigen.

Licht - ein entscheidender Faktor

Wie viele Pflanzen pro wachsen Licht

Wenn es um Lichtquellen geht , ist größer nicht immer besser. Hochleistungs-HPS- und MH-Lampen sind nicht immer ideal für den Eigenanbau. Erstens können sie die Temperatur in Ihrem Wachstumsraum auf ein unerträgliches Niveau erhöhen. Sie sind auch teuer in der Bedienung. LED-Leuchten können dieses Problem beheben . Sie sind teuer zu kaufen, aber billiger zu betreiben. Außerdem geben sie weniger Wärme ab. Verwenden Sie 400-600 W pro Quadratmeter, um festzustellen, wie viele Lichter Sie in Ihrem Garten benötigen. Beachten Sie, dass die Aufteilung dieser Leistung auf mehrere Lampen effektiver ist als bei Verwendung nur einer - ein paar Lichtquellen bieten eine bessere Lichtabdeckung als eine einzelne Glühbirne.

Frische Luft, frische Knospen

Cannabispflanze per

Die Anzahl der Pflanzen in Ihrem Wachstum beeinflusst auch, wie viel Luftstrom Sie benötigen. Ohne die richtige Luftbewegung können Ihre Pflanzen Krankheiten zum Opfer fallen. Wenn Sie Ihrem Wachstum mehr Pflanzen hinzufügen, sind daher mehr Fans erforderlich. Wenn Sie rotierende Ventilatoren in den Ecken Ihres Raums platzieren, erreichen Sie eine ordnungsgemäße Luftzirkulation und stellen sicher, dass keine abgestandenen Luftflecken vorhanden sind. Richten Sie die Lüfter beim Drehen sanft über die Oberseite Ihres Baldachins.

wie man Knospen vor dem Trocknen schneidetALLE ANZEIGEN

Umgebungsbedingungen - Temperatur und Luftfeuchtigkeit

Wenn Pflanzen Photosynthese betreiben, steigt die Luftfeuchtigkeit an. Zu viel Feuchtigkeit in Ihrem Garten kann sie einer Vielzahl von Gesundheitsproblemen aussetzen . Pflanzen geben auch Wärme ab, wodurch die Temperatur Ihres Raums auf ein gefährliches Niveau ansteigen kann. Wenn Sie also zu viele Pflanzen auf kleinem Raum verpacken, fragen Sie nach Ärger. Ein korrekter Luftstrom kann helfen, diese Probleme zu mindern. Zusätzlich können Sie einen Luftentfeuchter verwenden, um hohe Luftfeuchtigkeit und Klimaanlagen zu bekämpfen und die Temperatur in Ihrem Garten zu korrigieren. Stellen Sie immer sicher, dass die Temperatur zwischen 20 und 25 ° C liegt und dass die Luftfeuchtigkeit 40 bis 60% nicht überschreitet. Überprüfen Sie für genaue Anforderungen immer die Empfehlung Ihrer Samenbank.

Marihuana Feng Shui: Wie viele Pflanzen sollten Sie behalten?

Es gibt keine allgemeine Regel, wie viele Pflanzen pro Quadratmeter wachsen sollen (ungefähr 10 Quadratfuß). Abhängig davon, welche Arten von Pflanzentrainingstechniken Sie verwenden, kann es möglich sein, ein erfolgreiches Wachstum mit nur einer einzigen Pflanze aufrechtzuerhalten. Methoden wie Beschneiden, Belegen, stressfreies Training (LST), grüner Bildschirm (ScrOG), grünes Meer (SOG) und FIMming können Ihnen dabei helfen, den Platz in Ihrem Garten zu verwalten. Wir haben diese Techniken von der geringsten Anzahl von Pflanzen pro Quadratmeter bis zur höchsten organisiert.

Grüne Bildschirme - nicht nur für Filme

Pflanzen pro Quadratmeter

Bei Screen of Green (ScrOG) werden die Zweige einer Pflanze ausgebreitet, wenn sie noch sehr jung ist. Sie können entweder ein Kunststoffnetz verwenden, das horizontal über Ihrem Baldachin platziert ist, oder Ihre Zweige festbinden. Dies führt dazu, dass sich neues Wachstum auf den Zweigen nach oben dreht und sich zu ihren eigenen Colas entwickelt. Mit dieser Technik können Sie mit nur einer Pflanze pro Quadratmeter (ca. 10 Quadratfuß) ein hocheffektives Wachstum aufrechterhalten.

Scrog CannabisALLE ANZEIGEN

Pflanzen pro m

Richtfest - Zwei sind besser als eins

Topping ist eine Technik, mit der Züchter die Anzahl der Pflanzen in ihrem Garten minimieren können. Wenn ein Züchter eine Pflanze überragt, schneidet er die Spitze seines Hauptzweigs ab. Dadurch sendet die Anlage die gleiche Energiemenge an die nächsthöheren Zweige. Das Endergebnis? Anstatt eine Haupt-Cola zu haben, hat die Pflanze zwei - ein perfektes Szenario, wenn Sie nur eine Pflanze haben. Seien Sie jedoch vorsichtig! Wenn Sie eine Pflanze zu oft übersteigen, können Sie zu viel Stress verursachen und dadurch Ihren Gesamtertrag verringern.

FIMming - Toppings Cousin

FIMming ist eine ähnliche Technik wie Topping. Wenn das Topping jedoch einen einzelnen sauberen Schnitt bis zur Spitze eines Zweigs umfasst, besteht FIMming stattdessen darin, die Oberseite der Pflanze einzuklemmen und etwa ein Viertel der Pflanzenmasse zurückzulassen. Wie beim Richtfest ist dies eine großartige Möglichkeit, den Platz in Ihrem Garten zu verwalten. Profis verwenden sowohl Topping als auch FIMming in großem Umfang für den kommerziellen Anbau, da dadurch die Gesamtzahl der Pflanzen in ihren Gärten auf eine einzige, aber hochproduktive Pflanze pro Quadratmeter gesenkt wird.

Beschneiden - Halten Sie Ihre Pflanzen in Schach

Das Beschneiden ist eine wesentliche Technik, die jeder Cannabis-Züchter kennen muss. Beim Beschneiden werden die unteren Zweige Ihrer Pflanze abgeschnitten . Dies hilft der Pflanze, ihre Energie auf neues Wachstum zu konzentrieren. Das Beschneiden ist eine effektive Methode, mit der Sie die Pflanzenmasse in Ihrem Garten reduzieren können. So können Sie mehr Pflanzen in Ihrem Garten halten, indem Sie mehr Raum für neues Wachstum schaffen.

Sea Of Green - Schwimmen in Pflanzen

wie viele Pflanzen pro Quadratfuß drinnen

Die Sea of ​​Green (SOG) -Technik ist eine der beliebtesten Formen der Pflanzenbewirtschaftung in der legalen Topfindustrie. Im Gegensatz zu SCRoGging möchten Sie so viele Pflanzen wie möglich in Ihren Garten packen. Mit dieser Technik können Sie zwischen vier und sechzehn Pflanzen auf einen einzigen Quadratmeter packen. Sie müssen sich beim SOGging keine Gedanken über das Beschneiden oder andere Taktiken des Anlagenmanagements machen.

Sogg CannabisALLE ANZEIGEN

Kein Stress - Stressarmes Training kann helfen

Wie viele Pflanzen brauche ich?

Low-Stress-Training (LST) ist eine großartige Technik für Anfänger. Es ist relativ einfach durchzuführen und für Ihre Pflanzen nicht gefährlich. LST beinhaltet das Biegen oder Binden der Zweige einer Pflanze während ihrer vegetativen Phase. Mit dieser Technik können Sie zwischen zwei und vier Pflanzen auf einem Quadratmeter platzieren. Dies ist auch eine gute Möglichkeit, um zu verwalten, wie viele Pflanzen Sie pro Quadratfuß benötigen, und kann dazu beitragen, Ihre Pflanzen kurz zu halten, wenn Sie in Innenräumen wachsen.

Letzter Countdown

Wie Sie sehen, können Sie mit diesen Methoden Ihr Wachstum mit so vielen oder so wenigen Pflanzen wählen, wie Sie möchten. Denken Sie daran, es gibt keine Regel darüber, wie viele Pflanzen Sie pro Quadratmeter in Ihrem Anbau haben sollten. Experimentieren Sie mit den Trainingstechniken, halten Sie die Bedingungen ein und Sie werden bald feststellen, was die Produktivität Ihres Setups am meisten steigert.

kleine Cannabis-SortenALLE ANZEIGEN
Ups, noch keine Kommentare. Sei der Erste, der ein Feedback hinterlässt!
Neuen Kommentar hinzufügen