Herbies

Erfahren Sie, wie man Cannabis-Stamm-Unkrautbutter macht

wie man Weedbutter mit Stielen macht

Mit Cannabis durchzogene Butter (auch Cannabutter genannt) ist der höchste Standard, wenn es um die Herstellung von Esswaren aus Weed geht. Wusstest du, dass Cannabutter mit Weed-Stängeln hergestellt werden kann? Wenn nicht, keine Sorge! Es ist genauso einfach wie die Herstellung von normaler Cannabutter und eine großartige Möglichkeit, in knappen Zeiten die vorhandenen Ressourcen zu nutzen.

Ist in Weed-Stängeln THC enthalten?

Obwohl THC und andere Cannabinoide in den Cannabisstängeln enthalten sind, besteht das Problem darin, sie herauszubekommen. Theoretisch könnte man sie einfach zerkleinern und rauchen. Rohes Rauchen schmeckt jedoch extrem hart und verursacht mit hoher Wahrscheinlichkeit Kopfschmerzen und keinen Rausch. Deshalb ist es großartig zu lernen, wie man Weed-Butter mit den Stängeln herstellt, denn so kann man den Rausch der Weed-Stängel ohne unangenehme Nebenwirkungen genießen!

top 10 sativa strainsÖFFNEN

Wie man Weed-Butter mit Cannabisstängeln herstellt

Abgesehen von der offensichtlichen Tatsache, dass du Stängel statt Buds verwendest, ist die Herstellung von Weed-Butter mit Stängeln völlig identisch zu der Herstellung mit Blüten. Es ist ein einfacher Prozess, wenn auch ein wenig zeitaufwendig. Sammle alles, was du brauchst und lasse uns lernen, wie man Cannabutter mit Stängeln herstellt!

Cannabutter mit Stielen

Zutaten für Cannabisstängel-Butter

Bevor du Cannabutter mit Stängeln machst, musst du die folgenden Zutaten vorbereiten:

  • Cannabisstängel – so viel, wie du bekommen kannst (mindestens ¼ Tasse pro Person)
  • Ungesalzene Butter – 250 g
  • Wasser – 300 ml + 50 ml pro Stunde

Du benötigst außerdem einige alltägliche Haushaltsgegenstände:

  • Einen Topf oder Kochtopf – mit schwerem Boden, falls vorhanden
  • Sieb – Käsetuch oder sauberes Geschirrtuch
  • Schnur

Sobald du alle Zutaten und Geräte bereit hast, kannst du mit der Herstellung von Cannabisstängel-Butter beginnen – folge einfach unserer Anleitung.

the best ph for your cannabis plantÖFFNEN

Schritt 1: Decarboxylierung der Stängel

Unkrautstielbutter

Der erste Schritt bei der Herstellung von Cannabutter aus Stängeln besteht darin, das THCA in THC umzuwandeln, um es für den menschlichen Körper verfügbar zu machen. Lege dazu deine zerkleinerten Stängel auf ein Backblech und schiebe sie für 40 Minuten bei 100–110 °C in den Ofen. Dadurch wird das THCA aktiviert, indem es decarboxyliert und in THC umgewandelt wird.

The Top 5 Most Relaxing Strains To Enjoy From The Comfort Of Your Own HomeÖFFNEN

Schritt 2: In Butter köcheln lassen

Stielbutter

Im nächsten Schritt schmelze die Butter bei mittlerer Temperatur und füge 300 ml Wasser hinzu, bevor du das Ganze zum Köcheln bringst. Sobald es köchelt, füge die Stängel hinzu und rühre um.

Nun beginnt das Warten. Je länger du es ziehen lässt, desto kräftiger wird die Cannabutter. 3–4 Stunden reichen jedoch aus, um eine anständige Potenz zu erreichen. Rühre etwa alle 15 Minuten um und füge jede Stunde 50 ml Wasser hinzu oder wenn du merkst, dass sich nur noch Butter und Stängel im Topf befinden.

Schritt 3: Abgießen

wie man Topfbutter mit Stielen macht

Sobald du so lange wie möglich gewartet hast, lege ein Seihtuch oder ein sauberes Geschirrtuch über einen hitzebeständigen Behälter und befestige es mit einem Bindfaden. Dann gieße die Cannabutter langsam in das Tuch und lasse die Butter in den Behälter abtropfen. Wenn die Butter nicht mehr fließt, bündele die Ränder des Tuchs und drücke es fest zusammen, um so viel Butter wie möglich herauszupressen.

Cannabutter von Stielen

Jetzt musst du den Behälter nur noch in den Kühlschrank stellen und warten, bis die Butter fest geworden ist. In ein paar Stunden wirst du sehen, dass sich die Butter zu einer Schicht auf dem Wasser gebildet hat. Nimm diese Butter einfach ab und bewahre sie in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank oder dem Gefrierschrank auf.

sexual healing: weed and sexÖFFNEN

Wie stark ist Cannabutter aus Stängeln?

Auch wenn die Herstellung von Cannabutter aus Stängeln funktioniert, ist sie nicht so stark wie Cannabutter aus Blüten oder Blättern, da die Stängel weniger THC enthalten. Um dies zu umgehen, verwende so viele Stängel, wie du in die Finger bekommen kannst. Eine weitere hervorragende Möglichkeit, Stängel zu verwenden, besteht darin, sie bei der Herstellung von normaler Cannabutter zu Blüten oder Blättern hinzuzufügen. Dies verleiht jeder Charge eine gewisse Potenz und schmeckt besser als Cannabutter, die nur aus Stängeln hergestellt wird.

Dosierung der Stängel-Cannabutter

Wir haben alle schon Horrorgeschichten darüber gehört, was passiert, wenn man eine zu hohe Dosis von Cannabis-Esswaren zu sich nimmt. Da Cannabutter aus Stängeln weniger stark ist, ist es zum Glück viel schwieriger, es mit der Menge zu übertreiben. Dennoch sollte man beim Verzehr von Esswaren immer vorsichtig sein, also fange langsam an und esse mehr, wenn du die Wirkung nicht innerhalb von etwa einer Stunde spürst oder wenn die Wirkung zu mild ist. Bevor du mit Cannabutter kochst, ist es immer eine gute Idee, einen Testlauf zu machen: Nimm an einem freien Tag einen Teelöffel Cannabutter und beobachte die Wirkung. So bekommst du eine ungefähre Vorstellung davon, wie stark die Cannabutter ist und wie viel du pro Portion zum Kochen benötigst.

Möglichkeiten, Cannabisstängel-Butter zu genießen

Unkrautbutter mit Stielen

Jetzt musst du dir nur noch Gedanken darüber machen, wie du deine Weed-Butter am besten genießt! Du kannst sie in jedes Rezept einarbeiten, in dem normale Butter verwendet wird, z. B. in Brownies, Kekse und Kuchen, oder du kannst sie einfach auf Toast oder Pfannkuchen streichen, dich zurücklehnen und die Fahrt genießen.

Herbies Head Shop weigert sich ausdrücklich, den Gebrauch, die Produktion oder die Lieferung illegaler Drogen und anderer kontrollierter Substanzen zu unterstützen. Lesen Sie bitte unseren Haftungsausschluss für weitere Informationen.

Kommentare:
0
IO
Vielen Dank für die Info, ich mache derzeit eine kleine Charge mit einer Viertel Unze Stängel und einer Viertel Unze Knospe, aber ich verwende einen Crockpot. Werde es 24 Stunden "arbeiten" lassen, ich werde über mein fertiges Produkt berichten.
Antworten
0
Herbies
Gern geschehen, IO, wir hoffen, dass das Produkt den Erwartungen entspricht, bitte teilen Sie uns das Ergebnis mit
Antworten
0
Jumper
Was ist, wenn Sie einen Umluftofen haben?
Antworten
0
Herbies
Hallo Jumper, ist es möglich, den Lüfter auszuschalten und nur die Heizung zu verwenden? Wenn nicht, müssen Sie den Ofen kalibrieren, um eine gewünschte Temperatur bereitzustellen, und die Trocknungszeit wird kürzer
Antworten
2
Pot head
Was meinst du genau mit 1/4 Tasse pro Person? Wie viele Stiele brauche ich, um eine Menge potenter Kekse zu machen?
Antworten
-2
Herbies
Hallo, es kommt auf deine Toleranz an. Sie können die volle Tasse oder die Hälfte der Tasse verwenden. Wenn Sie also mehr für eine Portion verwenden, wird der Effekt stärker.
Antworten
0
Brandy
Der niedrigste Wert, den mein Ofen erreicht, ist 170 ... Hilfe
Antworten
2
Ali
100 Grad Celsius sind wie 220 Fahrenheit!
Antworten
-3
Herbies
Hallo Brandy, Das ist zu viel, wir würden vorschlagen, einen anderen Ofen zu verwenden. Sie können mit diesem weitermachen, aber für eine kürzere Zeit rösten, aber das Endergebnis wird wahrscheinlich schlechter sein
Antworten
5
Celle
Jetzt mache ich meine zweite "Stammcharge" Canna-Butter mit ungefähr 1 1/4 Unzen Gesamtpflanzenmaterial für ein volles Pfund Butter. Meine letzte Charge war sehr stark, sogar bei deutlich unter 1 Unze, aber da es tatsächlich viel einfacher ist, die Canna-Butter basierend auf dem Rezept zu verdünnen (einfach weiche Butter in einem Mixer mischen), beschloss ich, alles zu verwenden, was ich sowieso hatte. Ich habe auch meine letzte Stängelcharge ein bisschen verbrannt, indem ich zu viel Wasser abkochen ließ und einen Brenner hatte, dessen niedrigste Stufe noch zu hoch war (mit einem Seitenbrenner eines Grills draußen, um zu verhindern, dass das fettgebundene Gras mein ganzes Haus tagelang stinkt oder länger) und wenn ich es nicht verbrannt hätte, wäre die Stärke noch besser gewesen und ich hätte nicht so viel Abfall gehabt. Diese Charge sollte genau richtig ausfallen. Nachdem ich über 2 Jahre lang Stängel gerettet, ein paar große Spenden von Freunden bekommen und mir gestresst habe, dass sie schimmeln, bevor ich sie verwenden kann, wird meine Geduld belohnt. Mit einem Induktionskochfeld (wieder draußen) kann ich mir nicht vorstellen, dass der Prozess reibungsloser abläuft als dieses Mal. Am Ende sollte ich die stärkste und leckerste Butter haben, die ich je gemacht habe. Stängel machen tatsächlich BESSERE Butter, weil es viel weniger Chlorophyll, Wachse und andere nicht faserige Pflanzenstoffe gibt, die den Geschmack am negativsten beeinflussen.
Antworten
5
Herbies
Hallo Celle, vielen Dank, dass Sie Ihre Erfahrungen so liebevoll geteilt haben und die Vorteile und den Prozess beschrieben haben. Ein wahres Vergnügen zu lesen!
Antworten
-1
Callie
Hallo! Könntest du bitte beschreiben, wie du es gemacht hast? Ich möchte sicherstellen, dass es auch für ein Pfund Butter wirklich stark ist. Die Art, wie sie das beschrieben haben, ist für mich nicht ganz nachvollziehbar. Vielen Dank!
Antworten
0
Dom
Wenn ich Butter in einem Brownie-Mix verwende, der 20 Minuten im Ofen ist, muss ich die Stiele noch in Butter kochen?
Antworten
0
Herbies
Hallo Dom, die Idee ist, Dampf in kleinen Stücken gemahlen und in Butter gekocht zu bekommen, damit die Butter ihren Geschmack und ihre Eigenschaften aufnimmt
Antworten
0
Blazed57
Hallo, wie viele Blätter Tee machen? Und wenn die Stiele gemahlen sind, reicht eine Tasse oder sollte ich zwei nehmen?
Antworten
0
Herbies
Hallo, wir empfehlen 2 TL für eine Tasse Tee, Sie können je nach Verträglichkeit immer mehr oder weniger hinzufügen. Je mehr gemahlene Stängel Sie verwenden, desto mehr Endprodukt erhalten Sie :)
Antworten
0
Stinky
Was das Gewicht angeht, was ist eine gute Menge an Stielen für ein starkes Essbares? Ich habe eine hohe Toleranz und möchte sicherstellen, dass ich genug verwende
Antworten
0
Herbies
Hallo Stinky, so viel du kannst, kannst du eine halbe Tasse oder sogar eine ganze Tasse verwenden.
Antworten
1
Dom
Muss der Stiel geschliffen werden?
Antworten
0
Herbies
Hallo Dom, das hängt von deiner Vorliebe ab, wenn du die "Skala" nicht willst kannst du das machen
Antworten
0
Connor D
Wenn Sie also die Stiele zermahlen, um sie fertig zu machen, wie geerdet müssen sie sein? Zweitens, wenn ich versuche, etwas für etwa 3 große Mahlzeiten zuzubereiten, wie viele Stiele sollte ich verwenden und wenn ich Knospen hinzufügen möchte, wie viel sollte ich tun? Ansonsten danke, dass Sie es kaum erwarten können, leckeres Essen zuzubereiten.
Antworten
1
Herbies
Hallo Connor, das hängt hauptsächlich von Ihrem Geschmack ab und wie viel Sie davon haben möchten, je größer die Menge an gemahlenen Stielen, desto größer ist die Menge des Endprodukts, die Sie haben können, und je mehr Sie für eine Portion verwenden, desto stärker ist der Geschmack
Antworten
0
Please help
Soll ich die Blätter auch hinzufügen?
Antworten
0
Herbies
Sie können jedoch den Geschmack verändern. Du kannst stattdessen Blätter für Tee verwenden
Antworten
0
Keltner J
Danke, ich werde die freundliche Butter genießen😉😉
Antworten
1
Herbies
Gern geschehen, Keltner! Wir wünschen dir viel Glück beim Kochen :)
Antworten
Neuen Kommentar hinzufügen