Herbies

Kief: Alles was Sie wissen müssen

Kief Unkraut

Jeder Cannabisliebhaber kann sich wahrscheinlich an eine ähnliche Erinnerung an eine glückliche Enthüllung erinnern - der Vorrat ist vorbei, es gibt kein Unkraut mehr für die Nacht, aber sie öffnen die untere Kammer der Mühle und denken: „Vielleicht, nur vielleicht, sind einige Dinge durchgefallen? Wunder geschehen, richtig? " Und sie tun es! Sie können ihren Augen nicht trauen, da sie durch den Anblick von luftigem grünem Pulver gesegnet sind, das nach lustigen Zeiten riecht. Was ist es? Das ist Kief!

Was genau ist Kief?

Was ist Kief?

Wenn Sie jemals eine sich entwickelnde Cannabispflanze gesehen haben, deren Knospen reifen, haben Sie wahrscheinlich bemerkt, dass die Blüten mit einer glänzenden Harzbeschichtung bedeckt sind. Das ist zukünftiges Marihuana Kief. Es wird von speziellen Drüsen produziert, die Trichome genannt werden . Die hauptsächliche biologische Funktion dieses Organs ist der Schutz des wertvollsten Vermögens der Pflanze - ihrer Knospen. Trichome produzieren große Mengen an psychoaktivem THC, um die Pflanzenfresser zu verwirren, die sich dazu entschließen, sich mit Cannabisblumen zu behandeln. Ein veränderter Geisteszustand ist im Tierreich nicht gefragt, und die Pflanzenfresser wenden sich schnell etwas anderem zu, um es zu essen und zu essen Lass Cannabis in Ruhe. Aus diesem Grund befindet sich in Trichomen jedoch die größte Konzentration an Cannabinoiden in einer Unkrautknospe, und dies bleibt auch danach gleichTrocknen und Aushärten . Dann werden diese harzigen Drüsen schließlich zu kiefgrünen, klebrigen und samtigen Pulverkristallen mit extrem hohem THC-Gehalt.

hoch thc CannabissamenALLE ANZEIGEN

Was ist so gut an Kief?

Marihuana Kief

Kief hat ehrlich gesagt nur Vorteile, da es sich im Grunde genommen um eine verbesserte Form von Unkraut handelt. Während Cannabis im Allgemeinen 12-25% THC enthält, sind die THC-Werte von Kief viel höher, da es ausschließlich aus Cannabinoid-reichen Trichomen besteht, den winzigen gelblich-grünen Kristallen, die häufig bei über 50% THC getestet werden. Darüber hinaus ist das Rauchen von Kief eine sehr angenehme Erfahrung, da es keinen harten Rauch aufnimmt, der den Rest der Knospe verbrennt. Hoher THC- und CBD-Gehalt sowie die einfache Sammlung (wie bereits erwähnt, finden viele Benutzer Kief zufällig in ihrem Vorrat) machen es zur einfachsten und saubersten Form von Cannabiskonzentrat auf dem Markt. Da zum Sammeln keine komplizierten Ausrüstungsgegenstände erforderlich sind, ist Kief wirklich weit verbreitet, sodass Cannabisköpfe aus der ganzen Welt verschiedene Möglichkeiten für die Verwendung von Kief finden können.

Wie man Kief sammelt

Das Sammeln von Kief ist einfach und erfordert im Gegensatz zu anderen Cannabiskonzentraten nicht viel Zeit oder viele teure Geräte . Wahrscheinlich haben Sie bereits alles, was Sie brauchen, um dieses kostbare Kief selbst zu sammeln.

Mit einem Dreikammerschleifer

Kiefschleifer

Der mit Abstand einfachste Weg, Kief zu sammeln, ist die Verwendung einer Dreikammermühle. Schauen Sie sich Ihr Gerät an und zählen Sie die Anzahl der Teile, aus denen es besteht. Ist es drei? Enthält der Boden einen Edelstahlfilter? Dann haben Sie Glück, denn genau das suchen Sie in einer Mühle, um Kief zu sammeln. Das Beste an dieser Methode ist, dass sie absolut passiv ist und keine zusätzlichen Aktionen auf Ihrer Seite erfordert. Jedes Mal, wenn Sie Ihre Knospe zermahlen, fällt die endgültige Unkrautmischung auf den dünnen Stahlfilter. Die Löcher in diesem sind so eng, dass nur Kief-Partikel klein genug sind, um durch den Boden der Mühle zu gelangen und sich dort zu sammeln. Um den Vorgang zu vereinfachen, schütteln Sie Ihre Mühle bei jedem Gebrauch zusätzlich. Überprüfen Sie von Zeit zu Zeit die untere Kammer Ihrer Mühle, und Sie werden sehen, wie sich allmählich Kief aufbaut.  

Trockensieb mit einem Siebdruck

Um mehr Kief von Ihrem Cannabis zu sammeln, benötigen Sie nur einen größeren Bildschirm. Experimente vieler Marihuanakonsumenten haben gezeigt, dass Siebdrucke zum Drucken von DIY-Kleidung genauso perfekt zum Durchsieben von Kief-Partikeln geeignet sind. Bildschirme wie dieser sind in Kunsthandwerksgeschäften leicht zu finden. Um Unkraut zu sammeln, benötigen Sie ein Sieb mit Löchern, die groß genug sind, um die trockenen Harzkristalle durchzulassen, aber das gesamte Grün oben zu lassen. Fragen Sie zu diesem Zweck nach einem Bildschirm mit einem LPI von 80 bis 270 (Zeilen pro Zoll). Wie Sie sich vorstellen können, wird Ihr Kief umso raffinierter sein, je größer die Anzahl der Linien ist und je mehr grünes Material im Endprodukt verbleibt. 

wie man Kief benutzt

Das Sammeln von Kief mit einem Siebdruck ist ein ziemlich unkomplizierter Prozess. Legen Sie einfach gemahlenes Unkraut darauf und bewegen Sie es mit einer Plastikkarte oder einem Spatel. Vergessen Sie natürlich nicht, einen Auffangbehälter darunter zu stellen - Sie möchten nicht, dass Ihr wertvolles THC-Konzentrat frei auf den Boden fällt oder sich im Raum verteilt.

Da die Trichome, aus denen Kief besteht, die größte Konzentration an THC und CBD in Ihrem Unkraut enthalten, sollten Sie erwarten, dass das Grün, das Sie auf dem Bildschirm bewegen, mit jeder Bewegung immer weniger stark wird. Sie werden natürlich immer noch hoch davon kommen, aber seien Sie bereit, den Unterschied zu spüren. Der Verlust zahlt sich jedoch aus, wenn Sie endlich das extra tretende Kief ausprobieren.

High Cbd CannabisALLE ANZEIGEN

Kief Vs. Hash: Was ist der Unterschied?

Kief Bedeutung

Obwohl sie ziemlich unterschiedlich aussehen, gibt es immer noch überraschend viele Leute, besonders unter Anfängern, die Kief und Hash verwechseln. Lassen Sie uns den Rekord ein für alle Mal klarstellen und den Unterschied zwischen Kief und Hash erklären. Kief ist, wie bereits erwähnt, ein hellgrünes Pulver, das aus der obersten Schicht der Cannabisknospen gewonnen wird und daher hochwirksam ist. Hash hingegen kann, abhängig von der Präferenz des Herstellers, eine dicke Paste sowie ein hartes, fest gepresstes und steinhartes THC-Konzentrat sein. Seine Farbe variiert auch von grün bis braun und fast schwarz. Trotzdem ist die Quelle der Verwirrung ziemlich klar, da Kief im Wesentlichen das Ausgangsmaterial für die Herstellung von Hash ist. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie Kief drücken und in Hash verwandeln können.

Du hast Kief. Wie benutzt man es jetzt?

Kief ist aus vielen Gründen ein wunderbares Produkt. Einer davon ist, wie vielfältig es in Bezug auf die Verwendung sein kann. Jetzt, da Sie alles wissen, was Sie brauchen, um Kief zu sammeln und mehr davon zu bekommen, können Sie endlich genau lernen, wie Sie alles verwenden, was Sie gesiebt und extrahiert haben. Auf welche Weise kann Kief verwendet werden?

Eine Schüssel krönen

kief thc

Das Rauchen von Kief ist eine der einfachsten Möglichkeiten, den grünen Schatz vom Boden Ihrer Mühle aus zu verwenden. Krönen Sie einfach Ihre Schüssel, indem Sie Kief darüber streuen, um den THC-Wert sofort zu erhöhen. Verwenden Sie es, wenn der Tag besonders hart war oder Sie einfach keine Lust haben, die Schüssel zweimal zu füllen.

Hinzufügen zu Gelenken

Wie viel ist in Kief

Sie können Ihrer Unkrautmischung auch einfach Kief hinzufügen und einen normalen Joint rollen . Sie wissen, was Sie erwartet - ein höherer THC-Wert, der jede Toleranz brechen kann. Wenn Sie sich und Ihren Freunden etwas Besonderes gönnen möchten, legen Sie Kief auf die Außenseite des Gelenks! Für einen Wowzers-würdigen Look befeuchten Sie einfach das Gelenk und rollen Sie es in Kief herum. In nur wenigen einfachen Schritten erhalten Sie ein besonders starkes und wahnsinnig hübsches Gelenk, das aussieht, als wäre es mit Moos bedeckt.

Vaping Kief

bringt dich Kief hoch?

Wenn Sie das Beste aus den reichlich vorhandenen Cannabinoiden in Kief herausholen möchten, sollten Sie in Betracht ziehen, starkes Kieföl herzustellen und es zu verdampfen. Moderne Dampfgeräte verwenden relativ niedrige Temperaturen, sodass Sie sicher sein können, dass nichts von diesem THC dabei wegbrennt. Um Ihr eigenes E-Liquid mit Kief-Infusion herzustellen, benötigen Sie pflanzliches Glycerin, Propylenglycol, einen Wasserbad und einen Kaffeefilter. Mischen Sie einfach Ihr Kief in 1-zu-1-Glycerin / Glycol-Lösung und erhitzen Sie diese vorsichtig über einem Wasserbad, bis eine glatte Flüssigkeit mit gleichmäßiger Konsistenz erreicht ist. Sieben Sie die Mischung durch den Kaffeefilter, kühlen Sie sie ab und gießen Sie sie in den Tank Ihres Vape Pens. 

Hash machen

Kief den Prozentsatz

Für manche mag es überraschend sein, aber Haschisch aus Kief zu machen ist selbst zu Hause recht einfach. Die Hauptzutaten für den erfolgreichen Übergang sind Wärme und Druck, die beide mit Hilfe eines Haarglätters oder eines einfachen Bügeleisens leicht erhältlich sind. Legen Sie einfach die gewünschte Menge Kief in ein Stück Pergamentpapier, falten Sie es in zwei Hälften und führen Sie es durch eines der beiden Geräte. Diese einfachen Heimgeräte arbeiten beide bei besten Temperaturen, um Kief zu drücken. Erhöhen Sie die Temperatur nicht zu hoch - das Bügeleisen sollte gerade heiß genug sein, um das Kief zu schmelzen, ohne das Papier zu verbrennen. Nachdem Sie das Pergament entfaltet haben, sehen Sie eine dunklere, gleichmäßigere Masse. Je mehr Druck und Wärme Sie auf Kief ausüben, desto dunkler und härter wird der Haschisch, den Sie am Ende erhalten.

Moonrocks beschichten

Kief den Prozentsatz

Moonrocks sind möglicherweise das aufregendste Cannabisprodukt, zu dem jeder Kief-Vorrat das Potenzial hat. Diese jüngste Erfindung in der Cannabiswelt ist eine dreifache Bedrohung für jedes Maß an THC-Toleranz. Erstens gibt es im Herzen einen engen Nug Marihuana. Die zweite Schicht ist ein klebriges Unkrautkonzentrat, zum Beispiel Öl, das den Nug bedeckt. Schließlich ist die äußere Beschichtung ein frisches Kief, das am Öl haftet und die Knospe in ein Mondgestein mit einem köstlichen matten Finish verwandelt. Kurz gesagt, Moonrocks gehören zu den stärksten Cannabis-Kreationen, die der Welt bekannt sind. Einige nützliche Tipps und Tricks dazu:

  • Denken Sie daran, die hochwertigsten Zutaten zu verwenden, die Ihnen für die besten Moonrocks zur Verfügung stehen.
  • Machen Sie die verschiedenen Schichten aus verschiedenen Sorten für kombinierte Effekte Ihrer Lieblings-Cannabis-Sorten.
  • Um Moonrocks zu verwenden, ziehen Sie sie vorsichtig mit Ihren Fingern auseinander und verwenden Sie niemals Schleifmaschinen - klebrige Füllungen haften meist an ihrer Innenseite.    

Kochen mit Kief

Kief-Effekte

Sie können Kief beim Kochen genauso verwenden wie Unkrautknospen und Zutaten. Die bei weitem beliebteste Methode ist das Aufgießen von Butter mit THC . Die Butter in einem Topf mit dickem Boden bei mittlerer Hitze schmelzen, die gewünschte Menge Kief hinzufügen und weiter kochen, dabei gelegentlich bei schwacher Hitze etwa 5 Stunden lang umrühren. Nachdem der Cannabutter fertig ist, können Sie ihn sofort für Kief-Lebensmittel verwenden oder abkühlen, um ihn im Kühlschrank oder Gefrierschrank aufzubewahren. Cannabutter kann Butter in jedem Rezept ersetzen, daher sind die Möglichkeiten unbegrenzt! Versuchen Sie, klassische Brownies zuzubereiten oder gießen Sie sie einfach über Popcorn oder Trail Mix! Denken Sie jedoch immer daran, dass Kief doppelt so stark sein kann wie Knospen. Es ist daher besser, langsam zu beginnen, wenn Sie Ihre Cannabutter-Mahlzeiten probieren. Denken Sie daran, dass der Effekt bis zu zwei Stunden dauern kann.

Machen Sie Ihren Kaffee besser mit Kief

Kief gegen Unkraut

Einer der größten Vorteile von Kief gegenüber anderen Cannabisprodukten besteht darin, dass durch seine dünne Struktur THC auch bei Hitze von fast kochenden Flüssigkeiten aktiviert werden kann. Egal, ob Sie Tee, Kaffee oder Kakao bevorzugen, Sie können Ihrem heißen Getränk einen halben Teelöffel Kief hinzufügen - ein schnelles Rühren aktiviert sofort die Cannabinoide im Produkt und verleiht dem Getränk einen zusätzlichen Kick. Sobald Sie Ihren Tag mit einer Tasse Canna-Kaffee beginnen, dessen Auswirkungen sich in den folgenden Stunden allmählich entwickeln, werden Sie es niemals anders machen wollen!

Kief, Kief, Kief ...

Was genau ist Kief?

Auch wenn sich die Wirkung von Kief möglicherweise nicht so stark von der von Unkraut unterscheidet, ist seine Stärke dort, wo dieses Konzentrat glänzt. Da Kief-Pulver doppelt so stark sein kann wie Unkraut selbst und extrem leicht zu erhalten ist, eröffnet es eine völlig neue Welt von Möglichkeiten, wenn es um Experimente und Konsum geht. Jetzt wissen Sie, dass es so einfach sein kann, einen THC-Schub zu erhalten, wie Kief auf die Schüssel zu streuen oder es Ihrem Heißgetränk hinzuzufügen. Es lohnt sich jedoch immer, sich etwas mehr Mühe zu geben und sich mit einem Mondgestein oder einem köstlichen essbaren Kief zu verwöhnen. Vergessen Sie nur nicht, ab und zu die untere Kammer Ihrer Mühle zu überprüfen - jetzt wissen Sie, dass sie einen echten Schatz verbirgt!

Stämme mit hoher AusbeuteALLE ANZEIGEN
Ups, noch keine Kommentare. Sei der Erste, der ein Feedback hinterlässt!
Neuen Kommentar hinzufügen