Herbies

Weed Lemonade: Einfache Rezepte für Ihr nächstes Lieblingssommergetränk

Die Limonade

Der Sommer steht vor der Tür und Sie können anfangen, den Himmel um einen Tropfen Regen oder einen kühlen Windstoß zu bitten. So sehr wir Unkraut lieben, wenn die Zahlen auf Thermometern immer höher werden, kann unser Lieblingskraut nicht viel tun, um uns vor Hitze zu bewahren. Das heißt nicht, dass wir keine spezielle Lösung für Sie haben! Natürlich tun wir das und es ist Unkrautlimonade - eine schöne Erfrischung, die Sie kühl hält und Sie gleichzeitig hoch bringt. Also, machen Sie Ihre Zitronen fertig und lesen Sie weiter!

Das Wichtigste zuerst: THC-Sirup herstellen

Ich hoffe, Sie haben nicht gedacht, dass es ausreichen würde, etwas Unkraut in einen Krug Limonade zu werfen. Wir wünschen! Um Cannabis für das Unkraut-Limonaden-Rezept nützlich zu machen, müssen Sie zuerst die darin enthaltenen Cannabinoide durch Decarboxylierung aktivieren. Wenn Sie diesen Begriff zum ersten Mal hören, lassen Sie es uns erklären. Decarboxylierung ist der Prozess des Erhitzens von Unkraut, um THCa in psychoaktives THC umzuwandeln , das Cannabinoid, das Sie hoch macht. Um mit Cannabis angereicherte Limonade herzustellen, müssen Sie Ihr Unkraut einfach entkochen, indem Sie es in Zucker kochen, der dann zu THC-Sirup wird, der Grundzutat für dieses Getränk.

Cannabis-Sorten für medizinische ZweckeALLE ANZEIGEN

Zutaten für THC-Sirup:

  • Wasser (gefiltert oder in Flaschen abgefüllt) - 3 Tassen (0,75 l)
  • Zucker (granuliert) - 3 Tassen (0,75 l)
  • Pflanzliches Glycerin (in Drogerien erhältlich) - 3 EL
  • Cannabis (gemahlen) - 4 Gramm (ergibt 24 mittelstarke Dosen Sirup)

Ausrüstung zur Herstellung von THC-Sirup:

  • Ein Kochtopf
  • Ein Glas oder ein anderer Behälter, der geschlossen werden kann
  • Ein Sieb oder ein Käsetuch

Richtungen

Erster Schritt: Wasser und Zucker zum Kochen bringen

Unkraut Limonade

Stellen Sie einen Topf auf mittlere Hitze. 3 Tassen Wasser hinzufügen und 3 Tassen Kristallzucker untermischen. Rühren Sie die Mischung. Zum Kochen bringen, dann die Hitze senken und noch etwas köcheln lassen, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat.

Schritt zwei: Unkraut im Sirup entkohlen

Cannabis-Limonade

Fügen Sie nun das gemahlene Unkraut Ihrer Wahl zum Sirup hinzu. Gut einrühren und 20 Minuten köcheln lassen. Die Hitze des Sirups aktiviert die Cannabinoide in Ihrem Marihuana und macht das Kraut psychoaktiv.

geruchsarme Cannabis-SortenALLE ANZEIGEN

Schritt drei: Glycerin hinzufügen

Cannabis-Limonade

Sie sind fast fertig mit der Herstellung Ihres THC- Sirups! 3 Esslöffel pflanzliches Glycerin in den Topf geben. Es wirkt als Bindemittel, was bedeutet, dass alle Cannabinoide jetzt den Sirup infundieren. Lassen Sie es noch 5 Minuten bei niedriger Temperatur köcheln, damit der Vorgang abgeschlossen ist.

Schritt vier: Belasten

wie man Unkraut Limonade macht

Ihr mit Cannabis infundierter Sirup ist im Grunde genommen fertig! Sie müssen es nur noch für die weitere Verwendung vorbereiten. Stellen Sie dazu ein Sieb oder ein Käsetuch über ein Glas oder einen anderen Behälter und gießen Sie den Inhalt des Topfes hinein. Lassen Sie den Sirup vor Gebrauch abkühlen.

Klassisches Unkraut-Limonaden-Rezept

Um ehrlich zu sein, sobald Ihr THC- Sirup fertig ist, können Sie ihn grundsätzlich zu JEDEM Getränk hinzufügen und ihn zu etwas Besonderem machen (zwinker, zwinker). Es gibt jedoch nichts Schöneres als einen vollen Krug eiskalte Limonade von Grund auf neu! Verwenden Sie dieses einfache Rezept, um Ihren Sommer so viel angenehmer zu gestalten. 

Zutaten:

  • Zucker - 1 3/4 Tassen (0,44 l)
  • Wasser (gefiltert oder in Flaschen abgefüllt) - 8 Tassen (2 Liter)
  • Frisch gepresster Zitronensaft - 1 und 1/2 Tassen (0,375 Liter)
  • THC-Sirup - 3 Teelöffel (nach Ihren Wünschen anpassen)

Ausrüstung:

  • Ein Kochtopf
  • Ein Krug

Schritt eins: Machen Sie einfachen Sirup

Cannabis Limonade Rezept

Mischen Sie in einem kleinen oder mittleren Topf den gesamten Zucker, den Sie für das Unkraut-Limonaden-Rezept vorbereitet haben, und 1 Tasse Wasser. Gut umrühren, dann die Mischung zum Kochen bringen und warten, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat. Sobald der Sirup keine Zuckerkristalle mehr enthält, nehmen Sie ihn vom Herd und lassen Sie ihn abkühlen, bevor Sie ihn zum Abkühlen in den Kühlschrank stellen.

Stämme mit hoher AusbeuteALLE ANZEIGEN

Schritt zwei: Fügen Sie die restlichen Zutaten hinzu

Cannabis Quencher Limonade

Gießen Sie nun den Sirup in einen großen Krug. Dazu 3 Teelöffel THC-Sirup, frisch gepressten Zitronensaft und 7 Tassen Wasser geben. Die Limonade gut umrühren, im Kühlschrank aufbewahren und mit Eis servieren. Voila!

wie man Cannabis Limonade macht

Pink Weed Lemonade Rezept

wie man Unkrautsaft macht

Es ist wahr, mit einem klassischen Cannabis-Limonadenrezept kann man nichts falsch machen. Es gibt jedoch einige Gelegenheiten, sei es eine Poolparty oder ein Brunch mit Freunden, die nur nach etwas schickerem fragen! Warum nicht mit etwas Beeren und Blasen etwas mehr Schwung in die Mischung geben? Klingt lecker, nicht wahr? Dann probieren Sie das folgende Rezept aus.

wie man mit Cannabis infundierte Limonade macht

Zutaten:

  • Wasser (gefiltert oder in Flaschen abgefüllt) - 3/4 Tasse (0,19 Liter)
  • Zucker - 1 Tasse (0,25 Liter)
  • Zitronenschalenstreifen (aus 2 Zitronen)
  • Frisch gepresster Zitronensaft - 1 Tasse (0,25 Liter)
  • Frisches Erdbeerpüree - 1/2 Tasse (0,125 Liter)
  • Frisches Himbeerpüree - 1/2 Tasse (0,125 Liter)
  • Club Soda - 2 Tassen (0,5 Liter)
  • THC-Sirup - 3 Teelöffel (nach Ihren Wünschen anpassen)

Ausrüstung:

  • Ein Kochtopf
  • Ein Krug
  • Ein feinmaschiges Sieb oder Käsetuch

Erster Schritt: Mischen Sie Wasser und Zucker

wie man mit Cannabis infundierte Limonade macht

Mischen Sie in einem kleinen oder mittleren Topf eine Tasse Zucker und ¾ Tasse frisches Wasser. Die Mischung bei mittlerer Hitze erhitzen, bis sie zu kochen beginnt. Verringern Sie die Hitze und rühren Sie weiter, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat. Zitronenschalen zum Sirup geben und weitere 5 Minuten kochen lassen. Zum Abkühlen beiseite stellen.

Die Limonade

Schritt zwei: Obst hinzufügen

Die Limonade

Verwenden Sie ein Sieb oder ein Käsetuch über dem Krug, um den Zitronensirup durchzusieben. Danach 3 Teelöffel THC-Sirup und Erdbeer- und Himbeerpüree darüber geben (entweder einen Mixer oder dasselbe Sieb verwenden, um es zuzubereiten). Alles vermischen und im Kühlschrank abkühlen lassen.

einfach zu züchtendes UnkrautALLE ANZEIGEN

Schritt drei: Servieren Sie ein Glas Pink Weed Lemonade!

Die Limonade

Um die Limonade aus rosa Unkraut so sprudelnd wie möglich zu halten, fügen Sie kurz vor dem Servieren Soda hinzu. Sie können die Sirupmischung sogar zuerst in Gläser gießen und anschließend Soda hinzufügen oder sie sogar separat servieren. Für ein bisschen mehr Pizazz dekorieren Sie die Gläser mit frischen Erdbeeren und Zitronenscheiben.

Wie stark sind diese THC-Limonaden?

Die Wirkung dieser Limonaden ähnelt der des Verzehrs von Lebensmitteln, was bedeutet, dass sie stark und lang anhaltend sind. Wie Sie vielleicht bereits wissen, ist die Regel Nummer eins bei Lebensmitteln, langsam anzufangen und sich nach oben zu arbeiten. Das Rezept für den von uns bereitgestellten THC-Sirup enthält etwa 24 Sirup-Dosen mittlerer Stärke. Nachdem Sie fertig sind, ist es eine gute Idee, das Volumen zu messen und die Größe einer Portion zu berechnen. Danach können Sie die Limonadenrezepte nach Ihren Wünschen anpassen und mehr oder weniger stark oder süß machen! Denken Sie immer daran, langsam zu beginnen, und wenn Sie in einer Stunde nicht die gewünschten Effekte spüren, nehmen Sie noch etwas Limonade - Sie müssen sie nicht beschleunigen.

Schluckt über Hits

Kein Aufleuchten mehr und kein Einatmen von heißem Rauch bei Rekordtemperaturen im Sommer! Stattdessen ist es Zeit, bequem am Pool Platz zu nehmen und ein Glas erfrischende Cannabis-Limonade mit Ihren Lieblingsleuten zu teilen. Mit diesen köstlichen und wirkungsvollen Rezepten in Ihrem Kochbuch sind Sie bereit für einen weiteren unvergesslichen Sommer! Schon ausprobiert? Welche Sorten hast du benutzt? Wir sind neugierig zu wissen, also zögern Sie nicht, Ihre Erfahrungen in den Kommentaren unten zu teilen!

Kommentare:
0
Wayne King
Super, das wird sich für die kommenden heißen klebrigen Tage als nützlich erweisen. Danke Herbie
Antworten
0
Herbies
Gern geschehen, Wayne! Wir hoffen, dass euch die kommenden heißen Tage nur Gutes bringen
Antworten
Neuen Kommentar hinzufügen