Himalaya Gold (GHS) Cannabis-Samen

Green House Seeds
Netherlands

! Informieren Sie sich über die letzten Aktualisierungen der Lieferzeit

19 €
Preis pro Packung
Packungsgröße auswählen:
Herbies accept credit cards

Himalaya Gold ist eine feminisierte Sorte mit einer einzigartigen, bitteraromatischen Mischung aus Tabak- und Kakaogeschmack. Diese stimulieren den Appetit und die Kreativität und sorgen für einen entspannenden Körpereffekt, der stundenlang für sanfte Stimmungen sorgt. Ideal für unerfahrene Züchter und Verbraucher!

  • Green House Seeds
  • Feminisiert
  • Photoperiodisch
  • Außen
  • Innen
  • Ein Guru der Kreativität
  • Nepalese x Nordindisch
  • 1. Bio HTCC 1997
  • Hoch
  • 850 g/ m² drinnen
    1350 g/ Pflanze draußen
  • 56 Tage
  • Ende September
  • 30% Sativa / 70% Indica
  • 12.7 %
  • 0.25 %
  • 0.07 %

Gold aus dem Himalaya

Himalaya Gold feminisierte Cannabissamen produzieren hohe Pflanzen, die bei kaltem Wetter eine gute Leistung erbringen. Das aromatische Profil ist bitter und erinnert an rohen Kakao und Tabak. Die Effekte sind zwischen einem milden Kopf hoch und einem lang anhaltenden körperlichen Summen ausgeglichen.

Großer, großer Produzent

Es enthält die beste Genetik Indiens und ist mehr als 20 Jahre alt, aber aufgrund seiner hohen Erträge und seiner einfachen Anbaubarkeit immer noch der Favorit vieler Sorten.

Pflanzen wachsen hoch mit einer anfänglichen Indica-ähnlichen Struktur, die sich schnell in einen Sativa-ähnlichen Baum verwandelt. Der sehr lange internodale Abstand ermöglicht es den dichten und stark harzbeschichteten Blüten, sich zu belüften und Schimmelprobleme zu vermeiden. Es braucht Zweigstellenunterstützung.

Während der vegetativen Phase 1 Monat für eine ordnungsgemäße Reifung bereitstellen. Mit den folgenden EC- und pH-Werten können Sie in nur 2 Monaten nach Beginn der Blüte 850 g / m 2 in Innenräumen oder bis Ende September bis zu 1350 g pro Freilandpflanze ernten.

  • Vegetative Fütterung: Im Boden 1,0-1,4 EC mit einem pH-Wert von 5,6-6,0; in Hydro 1,1-1,5 mit einem pH-Wert von 5,5-5,6
  • Blütenfütterung: Im Boden 1,5-1,7 EC mit 6,0-6,5 pH; in Hydro 1,6-1,8 mit einem pH-Wert von 5,6-5,8
  • Wächst bei kaltem Wetter, besser in warmen Klimazonen

Weich aber befriedigend

Dieser Oldie ist nicht so stark wie neue Generationen, bietet aber dennoch einen kreativen Kopf mit einer lang anhaltenden körperlichen Wirkung, die bei der Schmerzbehandlung und Appetitanregung helfen kann. Aromen erinnern an bitteren Kakao und Tabak, sind aber sehr angenehm.

Noch keine Bewertungen zu diesem Produkt.
Sei der Erste, der Ihre Meinung teilt - dies kann einer anderen Person bei ihrer Wahl helfen!
Bewertung hinzufügen